Kann es sein, dass "Die Welt" Islamophob ist?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 5 Abstimmungen

Islamfeindlich 80%
Neutral 20%

3 Antworten

Der Islam hält sich nicht an die Spielregeln. Deshalb braucht sich auch kein Moslem beschweren, wenn es Menschen gibt die es wagen den Islam zu kritisieren. Aber gleich von Feindschaft zu sprechen, finde ich offen gesagt etwas übertrieben. Skeptisch und kritisch trifft es eher :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HerzSchmerz0612
07.11.2015, 11:41

Ich bin kein Muslim. Und ich habe nichts gegen Kritik: aber die Welt ist offensichtlich feindlich eingestellt.

0
Islamfeindlich

Viele Menschen werden von Medien und jenes Manipuliert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Islamfeindlich

Ach du sprichst von der Zeitung XD ... Ich dachte erst du meinst unseren schönen kleinen Planeten hier :)


Jaja - die sind definitiv islamfeindlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?