Kann es sein, daß das unterirdische "Atomlabor" Cern Erdbeben auslöst?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein ganz bestimmt nicht, denn es werden am LHC Protonen auf einandergeschossen, was bei der Kollision nicht zu einem Erdbeben führt, da, auch wenn es viele sind pro Paket, die frei werdende Energie am ATLAS Detektor nicht zu einem Erdbeben führt (also ich hab zumindest keines wahrgenommen als ich darüber stand:))

Hoffe ich konnte dir helfen:) 

 Tobi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die bringen es damit in verbindung weil sie nicht verstehen was es ist.

Das Cern ist nichts anderes als ein teilchenbeschleuniger und ein paar detektoren.

Ersteres kann man sich als eine Art ring aus einem metallrohr vorstellen in dem starke magnetfelder erzeugt werden. Diese wiederum werden benutzt um einzelne teilchen in diesem ring zu bewegen. Und aufeinander aufprallen zu lassen.

Fertig. Mehr ist da nicht. Erdbeben zu erzeugen damit ist für mich vollkommen unplausiebel. Dazu müsste man nämlich gestein bewegen. Welches für gewöhnlich nicht magnetisch ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dunkle Materie ist überall. Wir können sie nur nicht wahrnehmen. Dunkle Materie macht etwa 23 % der vorhandenen Materie aus. Dunkle Energie 73 %. Sichtbare Materie macht nur etwa 4 bis 5 % der Materie aus. Auch Atome sind überall. Alles was existiert besteht aus Atomen. Teufelsanbetung völlig an den Haaren herbeigezogener Blödsinn.  Es handelt sich auch nicht um ein Atomlabor sondern um einen Teilchenbeschleuniger . Das ist eine Art Tunnel in dem elektrisch geladene Teilchen : Elementarteilchen  Atomkerne und anderer mit fast Lichtgeschwindigkeit aufeinander prallen so das oft noch unbekannte Teilchen entstehen können.  So was wie Weltzerstörung Erbeben , Teufelsanbetung verbreiten irgendwelche fanatischen Prediger die nichts können außer dumm labern oder Verschwörungstheoretiker die  sich wichtig machen können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich halte das für Quatsch. Ein Erdbeben würde höchstens entstehen, wenn das Ding in die Luft fliegt o.Ä. und nicht, weil zwei Teilchen auf einander Prallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Allein schon bei den begriff "Teufelsanbetung" hätte dir klar sein sollen dass es sich dabei nicht um einen Wissenschaftlichen Artikel handelt sondern Fake News von irgendwelchen extremistischen Religionsgruppen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?