Kann es sein, dass bei einem Baby der Augapfel schon von Geburt an so groß ist...

3 Antworten

Also ich habe in der Schule gelernt (bio), dass der Augapfel das einzige Körperteil ist das schon im Bauch ausgewachsen ist. Warum manche Augen dann zb Länglich oder so sind, liegt ja einfach daran, dass der Schädel wächst und somit auch das ,,Loch" wo der Augapfel rausschaut^^

ich könnte mir vorstellen, dass der eindruck durch den noch nicht komplett geschlossenen knochenschädel entsteht (fontanelle).

Doch, auch der Augapfel wächst - sonst gäbe es ja keine Kurzsichtigen! Aber der Kopf ist ja beim Kind generell proportional größer als beim Erwachsenen.

Dann wächst aber die Iris nicht mit, sonst wäre die ja später viel zu groß, wenn sie jetzt schon die spätere Größe hat...

0
@cuseeyou

Du schriebst ja auch "Augapfel". Und der wächst. Bei mir z.B. in die Länge...

0

Augäpfel wachsen nicht mehr!Deine Augäpfel sind zu lang, das Bild wird vor die Netzhaut projeziert. Solange Du noch nicht ausgewachsen bist, wachsen zwar die Augäpfel nicht mehr, aber die Schädelform verändert sich noch und da es der Schädel ist, der die Augen in die längliche Form drückt, verändert sich auch die Fehlsichtigkeit mit.

0
@mayermity

Davon, dass Du es wiederholst, wird es nicht richtiger - kann mal bitte jemand einen Optiker...? Danke!

0
@CrazyDaisy

@crazyDaisy....O.K.der Augapfel wächst bis zum"frühen Erwachsenenalterund"(ca.18 jahren) was ist mit Leuten die ab 40 Jahren eine Brille brauchen,willst du sagen das das Wachstum in dem alter immer noch nicht abgeschlossen ist...na,hats geschnaggelt?!..wenn du Googelst,dann aber richtig ;-)

0
@mayermity

Der Augapfel wächst in der Tat. 22-23mm ist wie bei dem Link auch nicht der Durchmessern sondern die Länge. Das man mit 40 eine Lesebrille bekommt hat aber was mit der Augenlinse zu tun und nicht mit dem Augapfel

0
@mayermity

Die Alterssichtigkeit, liebe/r mayermity, ist keine Kurzsichtigkeit, sondern eine Weitsichtigkeit. Und dafür brauche ich keine googlelei - als Betroffene habe ich mein Leben lang mit zunehmender Kurzsichtigkeit leben müssen und erst seit einigen Jahren mit der hinzu kommenden Altersweitsichtigkeit...

0
@CrazyDaisy

Altersweitsichtigkeit gibts nicht ;) das weit ist da fehl am Platz. ich weiß das nennen viele so aber das nennt sich nur Alterssichtigkeit oder Presbyopie

0
@Janni1979

Ja, Janni, Du hast natürlich recht. Es äußert sich halt (für den Laien) so ein wenig wie Weitsichtigkeit (zu kurze Arme ;-)), vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen. Aber Du hast ja schon recht, man sollte solche Halbwahrheiten nicht noch weiter verbreiten...

0

Wie schwer waren eure Babys in der 36 SSW?

Ich war heute beim FA und bin nun in der SSW 36+2. Mein FA kann mir leider nicht sagen wie groß mein Baby ist aber wie Schwer!! Mein kleiner wiegt heute 3460 gramm also 5 gramm weniger als mein andere Sohn bei seiner Geburt. Irgendwie habe ich jetzt ein bischen angst vor der Geburt, denn mit dem gewicht von meinem Sohn bei der Geburt hatte ich schon zu kämpfen und jetzt bekomme ich ja mit pech ein 4500 gramm Baby. Denn in den letzten zwei Wochen hatte mein kleiner ja schon 500 gramm zugenommen. Erfahrungsberichte von Frauen die auch so schwere Babys bekommen haben sind hier sehr erwünscht!! Vielen Dank schon mal im Vorraus

...zur Frage

Wie groß ist ein Embryo in der 7. SSW?

Hallo,

ich habe mich gerade zu Abtreibung informiert und dabei auch Bilder angeschaut. Dort sah man relativ echt aussehende Bilder von den abgetriebenen Babys. Die meisten waren reeelativ groß und man konnte klar und deutlich menschliche Umrisse erkennen. Aber dann fragte ich mich, ob das denn sein kann, weil ich dachte das wären dann nur so kleine Pünktchen. Wie groß ist denn also ein Embryo in der 7. Woche? Kann man ihn sehen und kann man die menschlichen Umrisse sehen oder ist er nur ein Punkt?

...zur Frage

Als Baby nach der Geburt von Mama getrennt und schreien gelassen?

Nach meiner Geburt musste ich damals direkt auf die Intensivstation. Andere Mütter, deren Babys die gleichen Probleme wie ich hatten, durften dennoch Zeit mit ihren Babys verbringen, zb zum Stillen. Meine Mama hat mich die ersten Tage (oder Woche?) nach meiner Geburt jedoch nicht sehen dürfen, weil sie auch nicht gestillt hat, und hat mir vor kurzem erzählt, dass man mich in der Zeit schreien lassen hat und ich dafür sofort durchgeschlafen habe und ein ruhiges Baby war. Dann wurde mir noch erzählt, dass das damals wohl so üblich war, Babys direkt nach der Geburt im Krankenhaus nächtelang durchschreien zu lassen und dass das und vor allem direkt nach der Geburt überhaupt nicht zur Mutter zu dürfen, das Kind noch bis ins Erwachsenenalter psychisch schädigen kann. Ich würde mich gerne mehr darüber informieren, gibt es dafür vielleicht irgendeinen Oberbegriff, der mir die Googlesuche erleichtert? Ich bin leider noch nicht wirklich fündig geworden. Oder kann mir jemand gezielt Seiten empfehlen, auf denen ich mich belesen kann?

...zur Frage

Alleinerziehende Mama / wie viel qm steht uns zu?

Hallo wie groß und teuer darf unsere Wohnung sein ich bekomme ein Baby im April und wollte es wissen LG

...zur Frage

SOHN WAR SEIT DER GEBURT NOCH NIE KRANK! WIE WAR DAS BEI EUREN BABYS?

Mein SOHN IST 2 JAHRE ALT UND WAHR SEIT DER GEBURT BIS JETZT NOCH NIE KRANK! IST DAS NORMAL?? WIE WAR ES BEI EUCH ODER WIE IST ES BEI EUCH??

WAHR EURE TOCHTER ODER SOHN BIS ZU ZWEI JAHREN SCHON KRANK?? ODER GIBT ES AUCH EINIGE DIE NOCH NICHT KRANK WAREN!!??

ICH WEISS DAS WENN KINDER ZUM KINDERGARTEN GEHEN DAS SIE SICH DA ANSTECKEN DAS IST NORMAL:))

...zur Frage

Maximal Gewicht Kinderwagen?

Hallo bin ein Teenbaby meine Frage ist kann ich noch im buggy sitzen ohne das er zusammen bricht bin 176 cm groß und wiege 72

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?