Kann es sein das sich eine Blinddarmentzündung über Wochen durch Schmerz/Druck bemerkbar macht (Eine Eierstockentzündung wurde ausgeschlossen)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Freundin von uns hatte auch wochenlang Beschwerden. Die Ärzte meinten nur, sie solle sich ausruhen. Dann kam der Zusammenbruch, es gab einen Blinddarmdurchbruch und sie konnte nur knapp gerettet werden.
Ich will Dir keine Angst machen, aber bitte besteh auf eine Untersuchung im Krankenhaus.

Ohh... danke für die schnelle Antwort. Ich habe jedoch gelesen das sich eine Blinddarmentzündung bemerkbar macht durch Schmerzen bei Berührungen und das man das rechte Bein nicht anziehen kann, Fieber etc. Ich habe schon gemerkt das es mir besser geht wenn ich stehe, beim sitzen tut es mir mehr weh aber ich habe nicht immer Schmerzen wenn ich es anfasse oder etwas drücke an dieser Stelle. Spielt das keine Rolle?  

0
@anadm97

Das kann ich nicht beurteilen. Es können sogar Rückenbeschwerden sein, die in den Bauch abstrahlen.

1

Ich hatte unerträglich starke Schmerzen im rechten Unterbauch, beim hinsetzen aufstehen gehen etc. War beim Hausarzt, beim Frauenarzt und im KH, für alle 3 war ne Eierstockentzündung ausgeschlossen, Ultraschall und andere Untersuchungen hatten es schlichtweg nicht bestätigt.
Dann hieß es, es kann nur der Blinddarm sein, zum Glück wollten sie mich direkt aufschneiden, denn da stellte sich raus, das es eine schwere beidseitige Entzündung der Eierstöcke war, bei denen sich schon Eiter gebildet hatte. Leider ist nicht immer alles eindeutig zu spezifizieren.

danke für deine antwort :)

ich muss ins Krankenhaus und eine Bauchspiegelung machen

ich hoffe ich weiss dann mehr

0

Also ich hatte meine Schmerzen vom Blindarm fast 7 Jahre..........man hatte auch nicht darauf getippt......besonders, wenn ich Verdauung hatte, kamen damals ganz fürchterliche Schmerzen.......meiner Mutter wurde damals nach der OP erklärt, dass der Blinddarm chronisch entzündet war und die Lymphknoten drumherum alle vereitert waren. Auf jeden Fall nachdem der Blinddarm raus war, haben auch die Schmerzen aufgehört.

Aber im Unterbauch kann man ja alles mögliche an Schmerzen haben...........zum Beispiel eine Divertikulitis. Also einfach noch einmal alles abchecken bis man ein vernünftiges Ergebnis hat.

Danke dir, ich werde auf jeden Fall mal den Arzt wechseln :)

0

Was möchtest Du wissen?