Kann es sein das Politiker Politik für Politiker machen?

8 Antworten

Politiker machen Politik für ihre Wählerinnen und Wähler.

Natürlich verfolgen sie auch Eigeninteressen. Es sind ja nur Menschen.

Die machen Politik für ganz Deutschland darunter fallen logischer weise auch Politiker also JA.

Welche konkreten Vorfälle bringen dich zu dieser These?

Sebsathiaj edahty, der geschlechtsverkehr mit kindernab 12 für erwachsene strafrei machen wollte.

Cdu / marlene mortler die eime brauerei hat und alkohol ist ab 16

0
@taxaz

Politiker sind Querschnitt der Gesellschaft weswegen es logisch ist dass es dort auch Idioten wie Herrn Edathy gibt/gab

was ist schlimm daran dass Frau Morthler (im übrigen CSU) eine Brauerei betreibt?

0
@FrageAntwo

Weil bier ab 16 ist obeohl es alkohol ost. Das steigert dej gesinn für brauerein.

Desweiteren werden kohlekraftwerke gebaut und solarenergie abgebaut ??? Cdu bekommt spendengelder vpm kohlekraftwerk

0

Nein, da sie nicht von Politikern gewählt werden.

Klar, sowas kann sein. Oder für Lobbyisten. Manchmal sogar für die Wähler.

Was möchtest Du wissen?