Kann es sein das man auf einer Sprache träumt die man nicht spricht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo!

Ich hatte auch mal einen Traum, in dem ich französisch gesprochen habe, obwohl ich diese Sprache nie gelernt habe. Auch habe ich des Öfteren perfekt Englisch geredet. Zwar kann ich ein bisschen Englisch, aber so gut auch wieder nicht. Es gibt viele Gründe für deinen Traum: Zum eine Erinnerung an ein früheres Leben, in dem du französisch gesprochen hast, oder du hast mal einen französischen Text gelesen oder einen französischen Film gesehen, was dein Unterbewusstsein gespeichert hat. Die Liste ist bestimmt noch länger. 

Grüße, Dreams97

Klar geht das! Die frage ist nur, ob das was gesagt wird auch wirklich eine existente Sprache ist. Du könntest Worte irgendwo aufgegriffen haben, oder einfach nur den Sprachstil/slang im traum übernehmen. Ich hab auch schon auf russisch geträumt, ohne ein Wort eussisch zu können xD das war seltsam

Sicher. Mein verstorbener Bruder hat früher im Traum des öfteren Ausländisch gesprochen, weiß nicht mehr, glaube türkisch oder russich, eventuell französisch. Vor allem, wenn er vorher ordnetlich gesoffen hatte.

Nüchtern und wach konnte er keine dieser Sprache (Gut ich auch nicht, vielleicht war da auch kein richtiges Türkisch/Russisch, aber es hat sich so angehört)

In Träumen ist praktisch ALLES möglich

Einmal, als ich noch ein kleines Mädchen war, träumte, dass ein Flieder mit bunte Blumen auf einer nicht bekannte Sprache flüstert. Eine schwarze Blume wurde abbrechen. Es war große Frieden und Ruhe. 

Später habe ich Latein gelernt, und es hört danach.

Ich glaube nicht, dass in Träumen irgendetwas nicht möglich ist. Schon allein durch das Hören einer Sprache, egal ob verstehen oder nicht, speicherst du Informationen ab. Kann gut sein, dass du dann in Französisch oder mit Französischen Lauten gesprochen hast.

Du hast im Traum Französisch gesprochen.Im Traum kann ich auch Fliegen,jedenfalls von der Bettkante bis zum Fußboden.

Was möchtest Du wissen?