Kann es sein das Krebs vererbbar ist?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Krebs ist nicht vererbbar.Aber es gibt diverse Anlagen, die die Entstehung von Krebs fördern - und diese sind vererbbar.

Naja es heißt aber, dass wenn in deiner Familiengeschichte Krebs häufig vorkommt, dass man anfälliger dafür ist. Es sozusagen eine Anfälligkeit in den Genen liegt.

Brustkrebs ist durchaus vererbbar, zumindest das Brustkrebsgen innerhalb der weiblichen Linie. Wenn Du das in der weiblichen Blutsverwandtschaft hast, kannst du dich auf dieses Gen untersuchen lassen.Andere Krebsarten sind meines Wissens nach nicht vererbbar, vielleicht ist es aber nur auch noch nicht bekannt.

bei krebs kann es tatsächlich eine genetische disposition geben.

du solltest dich immer gründlich checken lassen, wenn das bei euch in der familie so streng aufgetreten ist!

Man kommt mit einer gewissen Veranlagung zur Welt.

Ein gewisses, erhöhtes Risiko besteht eben, wenn schon mehrere Fälle in der Familie aufgetreten sind.

Krebs an sich ist nicht vererbbar aber das "Krebsrisiko".

Krebs selber ist nicht vererbar!!! Man kann aber die Anlage dazu vererben!!!

weil es wohl doch irgendwie vererbbar ist....!

Was möchtest Du wissen?