Kann es sein, dass kalte Luft anders riecht, als warme Luft?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

das ist weil morgens die luft (vor alem im Garten ) oft noch unverbraucht und " frischer " ist. Warmne Luft ist für die Nase auch " unangenehmeer" und schon verbraucht . So findet die Nase also die kalte Luft besser ;)

Nicht generell. Aber warme Luft ist oft abgestandener (in Räumen ohne Frischluft). Sie nimmt Gerüche besser auf, als kalte.

Sollte die besagte warme Luft nur in deinem Zimmer vorkommen, würde ich mal das Fenster aufmachen...:) ...Nicht böse sein, konnte mir das nicht verkneifen...:) LG Marmei

Flocki33 11.10.2010, 18:23

nicht in meinem zimmer im sommer meine ich

0

VÖLLIG NORMAL: Vanille-EIS riecht nach NICHTS,während warmer Vanillepudding ganz klar nach Vanille riecht. Mit dem Mund können wir nur süß, sauer salzig und bitter erschmecken, während alle feineren Aromen durch den Gaumen und die Nase aufgenommen werden.

frische Gartenluft riecht echt besser als ein warmer Furzgeruch!

Was möchtest Du wissen?