Kann es sein das ich Magersüchtig werde?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Magersucht ist in erster Linie eine psychische Erkrankung mit physischen Begleiterscheinungen und Kosequenzen.
Sprich mit deinen Eltern darüber, informiert euch und geht gegebenenfalls zu einer Beratungsstelley

RebeVoltige 07.12.2015, 19:16

Danke. Meine Mutter weis es schon ^.^

0
tannein112 07.12.2015, 19:22

Das ist eine wunderbare Nachricht! :) oft wissen bei einer Essstörung (wenn du denn eine haben solltest) die Eltern lange nichts davon.

0

Magersucht vielleicht noch nicht. Es könnte auch einfach ne Magendarmgrippe oder sowas sein (da hat man ggf. auch nen Bärenhunger bekommt aber nix runter bzw einem wird nach dem ersten Bissen schon schlecht wobei das auch vom "nix essen" kommen kann). 

RebeVoltige 07.12.2015, 17:29

Aha okay.  Denn ich muss mich so zusagen zwingen um was zu essen. Also nich wirklich schlecht aber so ähnlich.

0
HikoKuraiko 07.12.2015, 17:33
@RebeVoltige

Zwingen vielleicht nicht aber versuchen mehr zu essen und ggf. zum arzt gehen und abklären lassen ob du nicht doch krank bist

0
RebeVoltige 08.12.2015, 16:37

Okay. Danke.

0

lass einfach das denken ans essen oder nicht essen oder an perfektionismus,

nimm dich einfach so an wie du bist, jung unvollkommen (wie alle menschen) auf dem weg jugenlich, erwachsen zu werden.

wenn du den weg der abnabelung vertauensvoll mit deine eltern machst dann wird nicht viel geschähen außer das die nabelschnur duchgenitten wird und das kann einach für alle etwas schmerzhat sein.

dafür kann eine neue schöne erwachsene begegnungen mit deine elter entstehen.

RebeVoltige 07.12.2015, 17:32

Danke. Aber ich finde mich ja nich fett.

0
RebeVoltige 07.12.2015, 17:32

*nicht

0
robi187 07.12.2015, 17:36
@RebeVoltige

essen oder nicht essen schrieb ich. magersüchtige denken fast nur ans essen oder nicht esssen. die sucht ist mehr das kopfkino.

aber wenn du es besser wissen willst frage einfach einen arzt

0

Was möchtest Du wissen?