Kann es sein das ich Krebs habe? Oder kann ich es bekommen?

8 Antworten

Klar kannst du Krebs haben das kann jeder aber wenn dann liegt es nicht an deiner Oma da Krebs nicht genetisch bedingt ist und ja falls du Krebs hast kannst du daran sterben

Ich weiß ja nun nicht, was genau du meinst mit Krebs im Unterleib, aber wenn es zB Eierstockkrebs ist, dann ist es durchaus möglich, dass es innerhalb der Familie weiter vererbt wird: http://eierstockkrebs.biz/ Das heißt aber nicht automatisch, dass du an Krebs auch sterben wirst. Wenn er frühzeitig erkannt und behandelt wird, hat man immer gute Überlebenschancen. Wichtig ist eine regelmäßige Kontrolle in deinem Fall.

Ein wenig naiv, diese Frage, aber durchaus berechtigt.

Es kann durchaus möglich sein, dass der Krebs weitervererbt wird, aber es ist nur wahrscheinlich, wenn ein direkter Verwandter deinerseits (zB dein Vater oder deine Oma, halt nichts über Geschwister) ebenso eine Krebsart hat. Damit will ich nicht sagen, dass es völlig ausgeschlossen ist.

Natürlich kann man daran sterben. Magenkrebs zum Beispiel kann zB zwar früh festgestellt werden, aber die Symptome dafür treten meist erst auf, wenn es für Heilung schon zu spät ist.

Andere sind allerdings leicht bemerkbar und zu behandeln. Dass der Krebs für immer verschwindet ist aber nicht garantiert.

Vorzubeugen ist es, wenn man zB Tomaten und viel Grünzeug isst, einfach mal googeln :)

Kann ich auch brustkrebs bekommen wenn meine Oma brustkrebs hatte?

hey,

meine Oma hatte vor wenigen jahren brustkrebs.Besteht jetzt die möglichkeit,dass ich auch brustkrebs bekommen könnte,oder meine Mutter?? :o Ich bin 14,ist das da schon möglich??

LG

...zur Frage

Werde ich Brustkrebs erben?

Hallo:) ich bin 15 und in meiner Familie gab es insgesamt schon 3, die brustkrebs hatten. Meine Oma mütterlicherseits und die Schwester meiner Oma. Ich habe angst, dass ich es auch später bekomme.

...zur Frage

Ist Krebs vererbbar und wie groß ist die Wahscheinlichkeit, dass ich es auch bekomme?

Ich hab mal gelesen, dass wenn zwei Frauen aus der Famile an Krebs leiden, dass die Wahrscheinlichkeit, dass er vererbt wird ziemlich hoch ist. Meine Oma (mütterlicher seits) ist noch vor meiner Geburt an Gebärmutterhalskrebs gestorben und vor ein paar Wochen haben wir erfahren, dass meine Mutter Brustkrebs hat. Ich mache mir natürlich sorgen um meine Mutter, aber auch um mich. Ich stell mir andauernd die Frage ob ich mit 40 genau das gleiche durchmachen muss wie meine Mutter oder sogar schon früher. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit für mich als ihre Tochter in so eine Zukunft zu blicken? Und das Brustkrebs auch an Jungs weitergereicht werden kann, könnte es doch auch mein Bruder bekommen oder wenn wir nur die "Überbringer" sind unsere Kinder. Was könnt ihr mir darüber sagen? Wäre wirklich wichtig für mich. Danke!

...zur Frage

Kann ich Brustkrebs erben?

Hi an alle:) Meine Oma Väterlicherseits hatte mal Brustkrebs(lebt aber noch). Das war aber schon 20 jahre glaube ich her. Und könnte ich den Krebs denn erben, oder geht dass Nicht? Und wenn ja, ab wie viel jahren kann man Brustkrebs bekommen? xxx Brobroments

...zur Frage

wie nennt man die schwester seiner oma?

Ist die schwester meiner oma meine großtante?

oder wie nennt man das?

HILFEEEE!

...zur Frage

Muss ich Angst haben auch brustkrebs zu bekommen?

Hallo. die Mutter meines Vaters, sprich meine Oma, hatte schon mehrmals brustkrebs. Auf Seiten meiner Mutter hatte noch nie jemand Krebs in irgendeiner Form. Ich komme stark nach meiner Oma, zumindest behaupten das viele, vonwegen Haut und Verträglichkeit. Muss ich jetzt Angst haben auch brustkrebs zu bekommen? Bin ich überhaupt gefährdet oder ist es ausgeschlossen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?