Kann es sein das ich Depressionen habe, oder kommt das von der Pubertät?

7 Antworten

Huhu,

sobald man die Schwelle zur Selbstverletzung überschreitet, braucht man (in meinen Augen) jedenfalls Hilfe.

Rede mit deinen Eltern über eine Therapie, informiere dich aber lieber vorher, man weiß ja nie, was die Eltern denn so für Klischees im Kopf haben. Dann könnt ihr zum Hausarzt fahren und der sollte dich dann weiterleiten, an einen Psychologen/Psychiater.

Depressionen sind definitiv heilbar und du hast wohl keine schlechten Chancen auf Genesung.

Falls du noch irgendwelche konkreten Fragen hast, auch, wie man von SVV wegkommt, sind meine beiden Ohren offen. (:

Gute Besserung!

Ganz wichtig: Sehr gut, dass du darüber sprichst und selbst darüber nachdenkst: Ich kann dir aus eigener Erfahrung nur mitteilen: Such dir ruhig schnell professionelle Hilfe, auch wenn es noch nicht so schlimm ist. Du kannst mit einem Jugendtherapeuten ein bisschen darüber reden. Denn das schlimme an Depressionen ist, dass sie langsam anfangen und wenn sie schlimmer werden, wirst du selbst nicht mehr die Kraft haben, nach einer Lösung zu suchen und dann wird es immer schlimmer.

Sehr gut, dass du bereits jetzt darüber nachdenkst und sprich mit einer Vertrauensperson auch darüber. Depressionen sind einfach eine lästige Krankheit, die man aber sehr gut behandeln kann, wenn man sie nicht  vernachlässigt!

Vielen Dank! Ich werde mich mal umschauen

0

Es ist schwierig zu sagen, ob dein Verhalten in die Pupertät oder in Depression einzuordnen ist. Ich persönlich kenne mich damit auch nicht so genau aus. Aber, dass du z.B. keine Lust auf Schule und andere Dinge hast, ist in der Pubertät völlig normal. Das weiß ich aus eigener Erfahrung. 

Ritzen und Selbstmordgedanken sind auf jeden Fall keine Nebenwirkungen der Pubertät. Hierbei solltest du dir unbedingt Hilfe holen. Am besten sprichst du mit einem Vertrauenslehrer oder suchst einen Psychologen auf. Bevor du dir selber Schaden zufügt, ist es immer besser sich Rat zu holen oder mit jemanden zu reden. Ich hoffe ich konnte dir bei deinem Problem helfen. 

Dankeschön :) ich glaube ich werde mal zum Schulpsychologen gehen. Die Selbstmordgedanken habe ich schon lange nicht mehr, aber ich habe Angst das alles wieder schlimmer wird... das ich wieder gemobbt werde und noch mehr runtergezogen werde als es jetzt schon ist und das diese blöden Gedanken wieder kommen :(

0
@moonlight20

Sei stark. Du wirst das ganz bestimmt durchstehen. Glaub an dich selbst und höre nicht auf die anderen.

0

Was möchtest Du wissen?