Kann es sein das ich Anzeichen an Schizophrenie habe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich mache einige der aufgelisteteten Dinge auch:

Spreche mit anderen wenn ich alleine bin (nicht laut)

Verschiebe viel auf nächste Tage und mache es auf dem letzten Drücker

Bin schnell von anderen genervt, wenn ich nicht im Gespräch bin und nachdenken kann

Wenn mein PC hängt trete ich meist gegen den Tower oder Knall die Maus auf dem Tisch ohne eigentlich Aggressiv zu sein, bzw es ist für mich eine normale Reaktion

Ich selbst habe trotzdem aus meiner Sicht einen genügenden Freundeskreis und außer der Motivation nichts was mich am Arbeiten hindert. Ich hoffe du lernst wie ich mit diesen Makeln zu leben und du hast ein schönes Leben noch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Voreilig Schlüsse ziehen würde ich nicht! Das ganze könnte auch mit Stimmungsschwankungen zu tun haben, ist ja nicht selten in dem Alter, dass man aggressiv reagiert oder sich zurückzieht. Möchtest du überhaupt wieder sozial und freundlich werden und weißt nicht wie du das anstellen sollst oder willst du das garnicht? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

vielleicht hast Du nur im Moment eine depressive Phase, durch Hormonumstellung oder ähnliches. Wir alle können hier nur raten.

Hast Du einen guten Hausarzt/in? Dann gehe dort hin, der wird wissen, ie man vor geht.

Den ersten Schritt hast Du ja schon getan, in dem Du hir fragst un ziemlich viel von Dir geschrieben hast.

Lass Dir besser von Profis helfen.

Alles Gute für Dich ... LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?