Kann es sein das Geschwister einen total unterschiedlichen IQ haben?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Die Intelligenz hängt zu etwa 50 Prozent von der Vererbung ab. Geschwister haben keine identischen Erbanlagen, nur eineiige Zwillinge. Daher kann die Intelligenz von Geschwistern auch recht unterschiedlich sein. Man spricht in diesem Zusammenhang auch häufig von der Lotterie der Vererbung. Unterschiede wie der von dir erwähnte sind in der Größenordnung allerdings selten. Kann gut sein, dass der niedrige IQ unterschätzt wurde, der höhere überschätzt. So etwas kommt auch vor, da kein Intelligenztest genau misst. Gruß Rick

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie jeder Mensch unterschiedlich ist, kann sowas auch bei Geschwistern unterschiedlich sein. Also ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, so etwas kann vorkommen. Die Geschwister können ganz und sogar leider polar anders sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja,das kommt schon vor,heisst aber noch lange nicht das der der ein Höheres IQ hat auch das Leben als solches im Griff hat und Alt wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dise ist definitiv möglich. Sonst müsste das Geschwister von einem Downsydromerkrankten ja auch einen soclhen IQ haben, was sicherlich nicht der Fall ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adianthum
29.07.2016, 10:42

Downsyndrom ist KEINE Krankheit!

0

Bitte den IQ nicht überbewerten! Das Geschwisterkind mit dem 102er-IQ ist womöglich sogar lebenstüchtiger als das hochintelligente Geschwisterkind. Und: mit einem IQ von 100 liegt man absolut im Durchschnitt. Laut Wikipedia und anderen Quellen halten sich 50 % aller Menschen im Bereich zwischen 90 und 110 auf.

Am schönsten ist es jedoch, wenn sich die Geschwister trotz ihrer unterschiedlichen Intelligenzquotienten verstehen und wertschätzen. Das nennt man dann emotionale Intelligenz.

Und letztlich gibt und gab es auch hochintelligente Verbrecher wie z.B. Goebbels und Göring. Intelligenz schützt also weder vor Dummheit noch macht sie einen Menschen besser als andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cariezona
18.09.2016, 00:14

Das hab ich ja auch gar nicht behauptet. Ich habe nur gefragt, ob es rein theoretisch möglich wäre.

Außerdem halte ich es nicht für richtig und besonders Intelligent jedes Verbrechen gleich als Dummheit zu werten. Das ist nämlich nicht jedes. Manche haben eben auch sehr tiefe, trügerische und gute Hintergründe und erreichen womöglich selbst im Fall das sie erwischt werden das was sie wollen.

Außerdem sollte man ansonsten mal die Wahrscheinlichkeit berechnen, das man erwischt ist und das im Gegensatz zu dem was man gewinnen kann betrachtet sehen, vielleicht lohnt es sich Doch.

1

Das ist absolut möglich. Nur bei Ein-eiigen Zwillingen nicht. =) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JonasBren
02.08.2016, 16:39

Bist du da sicher?

Ein guter Freund von mir hat einen ein-eiigen Zwillingsbruder der ohne Zweifel viel intelligenter ist als er. 

0
Kommentar von WeinerGmbh
13.09.2016, 17:28

Dann ist er wahrscheinlich einfach nur gebildeter. Eineiige Zwillinge haben das gleiche Gen-Material.

0

Ja das ist sehr gut möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich geht das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar, hab auch mal gehört das erst geborene meist einen hören IQ haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das eine könnte z.B. "dass und das" unterscheiden und das andere nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von akesipalisa
26.09.2016, 03:18

Das Kind, das es nicht kann, wird später Journalist(in).

0

Was möchtest Du wissen?