kann es sein das es Lebende tote (geister) Gibt?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, diese Frage kann dir NIEMAND wirklich beantworten. Da noch nie wirklich tote Menschen wiedergekommen sind. Aber die Forschung mit Menschen, die eine sog. Nahtoderfahrung hatten (die waren ein paar Minuten klinisch tot) hat ergeben, dass nur der Körper stirbt. Unsere Seele lebt ewig. Menschen die schon mal klinisch tot waren habe übereinstimmend berichtet, sich von dem Körper gelöst zu haben und ein schönes helles Licht gesehen zu haben. Egal, welcher Religion sie angehörten. Sogar sog. Atheisten sahen dieses schöne helle Licht und in diesem Licht sahen sie früher verstorbene Verwandte und Freunde die sie gerne aufgenommen hätten. Ich bin auch der Meinung, dass es "Geister" gibt, die noch etwas erledigen wollen, was sie zu Lebzeiten nicht mehr geschafft haben. Sollte man diesem Geist einmal begegnen bitte keine Angst haben. Lieber ihn direkt ansprechen, was er/sie möchte und wie man dabei helfen kann. Erdgebundene Seelen könne und wollen uns nicht schaden. Meist brauchen sie unsere Hilfe. Die sollte man ihnen geben. Mögen mich manche Menschen als "Spökenkieker" oder Spinner bezeichnen, ich bin davon absolut überzeugt. Habe selbst meinen Vater, der 8 Jahre vorher gestorben war gesehen. Leider habe ich damals den Fehler begangen und bin weggelaufen, obwohl überhaupt nichts Böses an der "Erscheinung" war. Das ist jetzt schon über 30 Jahre her und es tut mir immer noch sehr leid, ihn nicht angesprochen zu haben. Tja- als junger Mensch sieht man die Sache etwas anders. Hoffe, dir mit meiner persönlichen Meinung geholfen zu haben. Schönen Fußballabend noch. (Auch ohne Deutschland) Calim

Dieses Thema ist öffentlich immer schwierig zu beantworten. Für jemand der sich nur vorstellen kann, dass wir Leben ohne Aufgabe ohne Sinn und danach sterben für immer, ist alles andere Aberglaube und Hirngespinst. Man wird schnell belächelt wenn man solche Erfahrungen hat. Ich kenne persönlich einen alten Mann der eine Nahtoderfahrung hatte als er klinisch tod war. Seine Erzählung gleicht den Erzählungen sehr vieler Menschen. Dieser Mann hat mit 9 Jahren seine Mutter verloren. Er erzählte mir dass er bei diesem Erlebnis durch einen Tunnel ging, sein ganzes Leben sah er wie in einen Film. Er wusst dabei immer ob das Erlebte gut oder böse war. Am Ende des Tunnels stand seine Mutter mit offenen Armen. Es gab dort ein unglaublich anziehendes Licht. Als er wieder in Leben zurück musste, wollte er nicht. Jetzt hat er keine Angst mehr vor dem Sterben. Leider wurde er bei seinen Erzählungen ausgelacht und als alter Spinner bezeichnet. Er schweigt heute darüber. Ich habe ihn damals im Krankenhaus besucht und er war tief von beeindruckt von dem was er gesehen hatte. Ich könnte da noch einiges schreiben... neige aber auch mehr dazu sowas privat auszutauschen. Man will ja nicht auch als alter Spinner dastehen ;-)))

ich finde nicht das man da als spinner rumsteht.. hat mich sehr interessiert dein erlebnis.. weil ich glaube da schon daran.. O: <3

0

hi erst mal was nach dem tod ist, das kann dir keiner sagen. und ob du daran glaubst ob das wirklich wahr ist ist reine ansichtssache. die einen glauben daran und die anderen nicht. ich persönlich denke das das nur ein mythos ist. aber das weiß keiner. wen du wirklich solche komischen dinge erlebst dann ist es klar das du an so etwas glaubst. (ich meine das würde ich dann auch) aber das bleibt ganz dir überlassen :)

Kennt ihr dieses Phänomen, wenn jemand in eurem Umfeld stirbt und ihr schon nach wenigen Tagen das Aussehen der Person vergessen habt?

Es ist mir erst letztens wieder aufgefallen, und zwar geht es um Verstorbene, die man persönlich kannte. Bei mir ist es so, wenn jemand stirbt, den ich kannte, sei es persönlich oder nur vom sehen auf der Strasse, dann verschwindet im Moment, wenn ich von dem Tod der Person erfahre, Stück für Stück das Bild dieser Person aus meinem Kopf. Es ist total verrückt, erst vor 2 Wochen starb ein ehem. Arbeitskollege und ich habe bereits jetzt schon nicht mehr das Bild im Kopf, davon, wie er zu Lebzeiten genau nochmal aussah, das verrückte daran ist, das ich sein Aussehen noch im Gehirn abgespeichert hätte, wär er noch am Leben, hätte ich nicht seine Todesanzeige gelesen, bin also nicht an Alzheimer erkrankt oder so. Lebende Menschen, die ich kenne, sei es persönlich oder vom sehen, bei denen taucht ein Bild vor meinem geistigen Auge auf, wenn ich an eine ganz bestimmte Person denke, doch sobald irgendjemand gestorben ist, wo ich irgendwie kannte, verschwindet das Bild innerhalb kürzester Zeit und ich kann mich nach wenigen Tagen schon nicht mehr an das Gesicht der Person erinnern, wie gesagt. Daher möchte ich fragen, ob es euch genauso ergeht oder ergangen ist, habt ihr die selbe Erfahrungen gemacht? Was denkt ihr, wie dieses Phänomen zu erklären ist und gibt es dafür einen Namen? Was passiert da genau im Gehirn? Wieso werden da ohne mein aktives Zutun scheinbar Hirnverbindungen gelöscht, wie passiert das?

...zur Frage

Können Tote noch Schmerz empfinden?

Eine Freundin und ich haben über den Tod diskutiert und sie meinte, dass verstorbene Menschen vielleicht auch Schmerz empfinden könnten. Ich fand das total irrelevant, dass ist doch unmöglich, denn wenn man tot ist, ist man eben tot. Sie meinte, wir könnten das ja gar nicht wissen, denn wir waren ja eben noch nie gestorben :D. Ich mein natürlich können wir das nicht wissen aber trotzdem, das kann doch gar nicht stimmen oder?

...zur Frage

Wo ist Feddie Mercury beerdigt und hat er doch ein Kind mit Mary Austen gehabt?

Guten Tag, weiß das zufällig jemand, wo denn Freddie Mercury wohl beerdigt wurde? und es gibt alte Videos auf Youtube, die ihn früher zusammen mit seiner Freundin Mary Austin zeigten und sie hatte ein kleines Kind auf dem Arm damals und heute müsste das Kind über 23 Jahre alt sein. Weiß es doch zufälig jemand, ob nicht doch Freddie Mercury der Vater ist des Kindes und wo lebt denn Mary Austen heute? Wieso kann jetzt nach einem Tod 23 Jahre später noch mal im November eine neue CD mit angeblich noch nie veröffentlichten neuen Songs von ihm raus kommen? Weiß das jemand? Was man so wissen kann aus den Büchern über ihn und aus Youtube weiß ich schon, aber die obige Frage wird nirgends beantwortet. Viele Grüße Asta

...zur Frage

Tote Oma besucht mich im Schlaf?

Hallo erstmal,ich habe große Angst um meine verstorbene Oma.Ich und meine Cousine haben immer viel Kontakt zu ihr gehabt und seit enormer Zeit besucht sie uns in unseren Träumen.Immer am gleichen Tag.Die Träume wiederholen sich oft.Ich habe geträumt das ich auf einer Bank saß.Vor der Bank war eine Brücke und paar Meter neben meiner Bank war auch eine andere.Es war alles toll doch plötzlich kam so eine bedrückte Stimmung. Als ich zur Seite schaute saß dort meine verstorbene Oma.Sie zeigte auf die Brücke.Plötzlich verschwamm sie und auf der Brücke war der Tod der einen Müllsack hinter sich zog. Total gruselig und ich hab Angst das es meiner Oma schlecht geht.Meine Cousine träumt immer das sie meine tote Oma an ihrer Tür klingeld,hoch kommt und sich aus Sofa setzt.Dann erzählt meine Oma immer das sie auferstanden ist,das sie so froh ist alle zu sehen und das es im "Himmel" (oder wo auch immer Tote landen)sehr schlimm ist.Was will sie uns damit sagen?Ich habe Angst!

...zur Frage

Vor-ünd Nachteile von leben in Hospizen

Ich interessiere mich was die vor-ünd Nachteile von Hospizen sind, da eine Verwandte krank ist.

...zur Frage

Kennt ihr ein Symbol für den Tod?

Hey, ich suche Symbole für den Tod, aber nicht das Kreuz oder einen Totenkopf ... Ich brauche es für eine Geschichte, daher sollte es etwas unbekannter sein. Es sollte sich auch als Tattoo eignen xD Schon einmal vielen Dank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?