Kann es sein das die russischen Panzer in WOT unfaire Vorteile haben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Entwickler sind Russen, was erwartest du? Ein russischer Panzer darf doch niieeemals von nem Deutschen zerstört werden, das wäre ja unlogisch (so denkt WarGaming)

Hättest es mal damals erleben sollen, da waren die russischen Panzer extrem overpowered. Da hatte absolut kein Panzer ne Chance gegen z.B. die IS-7. Der T-54 hatte auch jeden anderen T9 Med und T10 Heavy fertig gemacht .... Die wurden schon schlechter gemacht.

Die KV Reihe ist generell gut gepanzert, hat viele HP und macht viel Schaden. Nachteil ist halt n ziemlich empfindlicher Motor und ne sehr langsame Wendegeschwindigkeit. N Russischen Panzer kannste mit 1-2 Schüssen anzünden wenn du weißt wo du hinzielen musst.

Hoi.

Und wenn dann mal schaut, wann manche russische Panzer entwickelt wurden:

"Der T-54 ist ein mittlerer Kampfpanzer, der in der Sowjetunion entworfen und ab 1947 gebaut wurde."

"Die Produktion begann 1958 noch unter sowjetischer Hilfe (T-59)"

"Der T-62 ist ein von 1962 bis 1975 hergestellter sowjetischer Kampfpanzer auf Basis des T-55..."

Oder vergleiche mal den T-50-2 mit dem VK2801......

Ciao Loki

0

Kann es sein, dass deine Shifttaste kaputt ist und du "das" und "dass" nicht unterscheiden kannst? Schon unfair oder?

Kann es sein, dass deine Antwort total unnötig ist?

0
@C0DEx

Ja, aber nur halb so sehr wie deine Frage. Frag doch lieber: "Warum bin ich so wie ich bin, ganz schön unfair oder!"

0

Was möchtest Du wissen?