Kann es sein das die Kopfschmerzen von meiner Sehschwäche kommen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja. Das Gehirn muss sich viel mehr anstrengen, wenn das Auge nicht richtig sieht. Das macht Kopfschmerzen. Am besten gehst du einfach zum Augenarzt. Wenn du wirklich eine Brille benötigst ist das leider die einzige Lösung für dein Problem!

ja das kann schon gut möglich sein, aber ich würde an deiner stelle doch mal zum optiker und deine augen kontrollieren lassen. muss ja nicht unbeding sein das du ne brille braucht. Und wenn, ist es besser für dich und deine gesundheit wenn du eine hast. sonst werden deine augen nur noch schlechter.

Ja, da sich dein Gehirn durch die leichte Kurzsichtigkeit mehr anstrengen muss, um alles scharf zu sehen, zu erkennen.

Erreicht man durch eine Brille 100% Sehkraft?

Moin zusammen, ich habe 30% Sehkraft, jeweils 1 Dioptrin auf beiden Augen und bin kurzsichtig. Ich habe mir eine Brille anfertigen lassen, wird diese meine Sehschwäche so ausgleichen, dass ich 100% Sehkraft erlange?

...zur Frage

Kopfschmerzen wenn man seine Brille nicht trägt?

Mein Augenarzt meinte letztes Mal, wenn ich meine Brille nicht anziehen würde, bekäme ich Kopfschmerzen, da die Sehschwäche unterschiedlich stark ist (links: -2,5diop., rechts: -0,5diop.). Nun habe ich es aber diesen Sommer doch mal ohne Brille ausprobiert und ich bekam keine Kopfschmerzen. Deshalb wollte ich wissen, nach was wie einer Zeitspanne diese Kopfschmerzen eintreten?

...zur Frage

Habe seit über 1 Woche Kopfschmerzen – Sehschwäche die Ursache?

Hallo.

Ich leide seit ungefähr 1,5 Wochen an leichten Kopfschmerzen, überwiegend an der Stirn. Ich habe zusätzlich keine weiteren Symptome. Die Kopfschmerzen treten morgens nach dem aufstehen schon leicht auf und werden dann während der Schule stärker (aber trotzdem schwache Kopfschmerzen) (muss viel von der Tafel aus großer Entfernung abschreiben). Mittags nehmen die Kopfschmerzen wieder ab. Abends im Bett sind sie dann wieder weg. Könnte es auch sein, dass ich mir die Kopfschmerzen nur einbilde? Ich war heute beim Optiker und habe einen Sehtest machen lassen und da kam raus, dass meine Sehkraft bei ungefähr 50% liegt und so habe ich eine Brille in Auftrag gegeben mit 1 Diotrien (bin kurzsichtig). Auch wenn die Kopfschmerzen nicht sehr stark sind, so nerven sie beispielsweise in der Schule ungemein. Jetzt meine Frage: Kommen die Kopfschmerzen von der Sehschwäche? Kann es bei genau diesem Symptom auch noch etwas anderes sein? Wenn es von der Sehschwäche kommt, was kann ich dagegen tun bis meine Brille am Donnerstag nächster Woche ankommt? Hatte bis vor 2 Wochen nur sehr selten Kopfschmerzen. Ich bedanke mich im Voraus und wünsche noch einen schönen Abend!

...zur Frage

Kopfschmerzen durch Kurzsichtigkeit? Spannungskopfschmerzen?

Hallo,

ich bin seit 3 Jahren Brillenträger, habe aber die letzte zeit keine mehr getragen aus bequemlichkeit.

Jetzt habe ich seit Tagen Spannungskopfschmerzen, also so einen Druck auf den Seiten und Teilweise am Hinterkopf.

Ich hab links -1,25 und rechts -0,75.

Ich trage sie jetzt seit heute wieder aber kopfschmerzen sind noch da.

Kann das vom nicht tragen kommen? hat jemand erfahrungen?

Ich kenne das gefühl nicht. Und wenn sind die Kopfschmerzen nicht eher an den Schläfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?