Kann es rechtliche Folgen haben wenn man jemanden als Dick bezeichnet?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

hey mr.lutscher

beleidigend die bezeichnung dick nicht wirklich aber kommt auf die situation an wo du diese äusserung tätigst denn sie könnte nicht nur discrminierend sein auch scho sowas wie eine ehrbeleidigung aus dümmlichkeit.nicht jeder der füllig ist oder mehr hat sich das übergewicht und darum dreht es sich ja meist-angefuttert.es ist oft doch auch so das da verschiedene faktoren eine rolle spielen.und wenn du hier so eine frage stellst dann sollte man sich vorher mal überlegen was man von sich gibt denn ohne grund deine frage nicht.nur wenn es nen freund oder freundin war und du so unüberlegte äusserung gemacht dann ist es sicher bitter für den oder die betroffene-so einfach eiskalt mit jedem übern kamm geschoren zu werden denn nicht alle sind food oder hunger-attacken patienten-bei vielen die gene-also sag nie wieder dick und machst dir aus freunden keine feinde--lieben grusss---janpi--ich bin 22 nen junge und habe so etwa bei 1,75 mtr-grade so 68 kg

kommt drauf an ob es den tatschen entspricht

nein, jemanden als dick zu bezeichnen zählt zu "kontruktive kritik"

hahaha - der war gut

0

nein, das wird vor dem richter keine folgen haben

(ob das nun stimmt oder nicht, ist ja nur deine ansicht)

Ich sage nichts mehr, ist mir zu dumm. wenn wir nur solche Sorgen hätten, dann ginge es uns doch gut. Oder? Ganz lb. Gr.

0

Wenn jemand einen als dünn bezeichnet ist das auch keine Beleidigung

Ich glaube nicht, dass sich wegen diesen Nichtigkeiten ein Gericht damit befasst. Ich finde das nicht als Beleidigung. Im Gegenteil, ich habe noch nie gehört: "das ist aber eine hübsche dürre". Aber "das ist eine hübsche Dicke" , hab ich schon gehört. Und das ist doch keine Beleidigung. Oder ? Liebe Grüße von bienemaus63

Entschuldigung für den Fehler, ich meine natürlich, dass sich kein Gericht damit befasst, Mein Wörtchen kein hatte das "k" vergessen. Liebe Grüße v. bienem

0

wenn der wirklich dick ist ist das doch festellung

Wenn ich sage "ist doch nur eine Festellung und äußerung der eigenen Meinung das Mr X ein arschl*** ist", ist das dann auch nur ne Festellung?

0

Fett ist eine Beleidigung soweit ich weis. Dick ist keine Beleidigung.

man kann es als mimische oder gestische gewalt ansehen

ja oder als Ausdruck dass in dem Verhältnis zwischen den beiden etwas nicht stimmt.

0

Dazu kann ich nur sagen, man kann immer wen verklagen

Was möchtest Du wissen?