Kann es nur Einbildung sein?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

jeder mensch ist asimytrisch..auch am körper.. gucken wir uns mal unsere brüste an, eine muss verflucht nochmal immer kelienr sein -.- im reale bemerkt man das tatsächlich weniger.. weil beim reden bewegt sich alles.. und man vergleicht enfach ncihts, weil es auch dank der bewegungen, dem lächeln nciht geht, außer du hast echt um 5 cm verschiedengroße nasenlöcher.. dann fällt sowas auf.. auf bildern hat man mehr zeit um sich mit den einzelnen gesichtsmerkmalen außernanderzusetzen, und makel zu erkennen. viele menschen die auf bildern schön aussehen wirken im realen langweilig, und menschen die au bildern nicht so hübsch rüberkommen haben einen unglaublichen charm und hauen im realen alle mit ihrem lächeln, verhaltensweisen, blicken und allem anderen einfach um.

Jeder ist mehr oder weniger asymmetrisch aus - das ist normal. Trotzdem (oder vielleicht auch deshalb?) kann man gut aussehen.

Sag mal, wo gibt´s denn das Programm um das Foto in der Mitte zu spiegeln? Würde ich gerne auch mal bei mir testen ;-)

Das Problem habe ich auch. Bin so gar nicht Fotogen, mit meinem Spiegelbild jedoch zufrieden ;). Fakt ist: das Bild im Spiegel ist nicht objektiv, da unser Gehirn kleine Asymetrien beseitigt. Mann sieht nicht nur was ist, sondern auch was man erwartet. Allerdings ist das Foto auch nicht unbedingt "realer". Die Lichtverhältnisse werden mit keiner noch so guten Kamera perfekt eingefangen, so dass stärkere Kontraste entstehen und so kleine Asymetrien verstärkt werden können. In diesem Thread wird noch ein wenig genauer auf das Thema eingegangen, aber auch nicht zu lang, keine Sorge :P). http://www.wer-weiss-was.de/theme52/article2464852.html

Das ist bei jedem so. Hast du einen Spiegelschrank zum Aufklappen? Damit kannst du, wenn du die Türen dementsprechend aufklsppst, eine Gesichtshälfte so spiegeln, dass du ein "symmetrisches" Gesicht bekommst. Also entweder eine linke oder rechte Gesichtshälfte, die du so spiegelst, dass du ein Gesicht aus zwei gleichen Hälften bekommst. Schau mal, wie fremd das auf einen wirkt!

Wenn ich das mache, habe ich auch zwei verschiedene Gesichter. NIEMAND hat ein symmetrisches Gesicht, das ist es, was einen menschlich und lebendig aussehen läßt, sonst sähe man aus wie eine Puppe - leblos und steril.

0

normalerweise sieht man die leichten asymmetrien die jeder mensch hat nicht, es sei denn, man hat es mit einem extremen beispiel zu tun. wenn man es aber mal entdeckt hat (so geht es zumindest mir) wird man den eindruck für einige zeit nicht mehr los. also: stoß die leute nicht drauf, vielleicht sehen sie danach erst dass deine nase schief ist oder so ;) asymmetrie ist normal.

Was möchtest Du wissen?