Kann es Möglich sein das meine Familie nichtinterresiert an mir ist?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

meine Mutter mag ihre Enkelin, also meine Tochter deutlich weniger als meinen Sohn.

Das zeigt sie mehr als deutlich das er der King ist und sie eher unter noch nach der Katze kommt...also ferner liefen...

Bei Eltern wird es dies sicher auch geben.

Ich denke unbewußt neigst du zu mehr Fehlverhalten dadurch, weil du dann zumindest Negativaufmerksamkeit erhältst, also dann überhaupt beachtet wirst. das ist schon traurig genug.

Weiß nicht ob du deine Eltern drauf ansprechen sollst, denn in der Regel, bestreiten die das und dann kommt das Totschlagargument, das du bloss eifersüchtig wärst.

Wenn du du das Bedürfnsi verspürst deine Eltern damit zu konfrontieren, dann bleibe absolut ruhig und sachlich, auch wenn die dir dann den größten Bockmist verzapfen.

Vor allem würde ich mir gute Beisspiele aus dem Alltag raus picken und damit deine "Anschuldigungen" belegen.

Mit deinem Problem bist du nicht allein. Meist sucht man sich dann Ersatz, on Form von Freunden oder manchmal auch Eltern der Freunde.

Wahrscheinlich machst du unbewußt bewußt viel falsch, weil wenn du alles gut machst, funktionierst du und wirst gar nicht mehr wahr genommen.

Daran bist du aber nicht schuld, sondern deine Eltern. Denn deren verhalten ist dir gegenüber unfair.

Man sollte jedes Kind gleich lieb haben - auch unterschiedlich lieb, weil manches Kind andere Bedürfnisse hat.

Hast du eine Oma oder Tante, die du ins Vertrauen ziehen könntest?

Manchmal ist es besser eine Verwandte ins Boot zu holen

LG



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?