Kann es mit einer falsch angegebenen Körpergröße im Reisepass zu Komplikationen kommen?

4 Antworten

Blöderweise hast Du die Angaben beim Antrag auch noch unterschrieben und somit quasi abgesegnet. Bei der Abholung wäre es daher auch schon zu spät gewesen. Ich denke aber nicht, dass es was ausmacht, denn man wird ja in aller Regel nicht gemessen. Kinderreisepässe oder Pässe von Kindern sind auch 6 Jahre gültig, obwohl klar ist, dass Kinder wachsen und sich sonst auch verändern.

Liebe/Lieber Novemberkind90
Meiner Erfahrung nach ist das gar kein Problem. Meines Wissens achten die Behörden nur auf das Foto und die Augenfarbe als äußeres Merkmal und dann natürlich noch die weiteren Daten wie ggf. Visum und/oder Gültigkeit des Passe usw. Es wäre ja schlimm wenn Kinder alle 6 Monate einen neuen Pass bräuchten. Und außerdem werden Leute im Alter wieder kleiner und bei denen macht das ja auch nichts. Ich würde mich da nicht sorgen Hauptsache der Pass ist gültig und Augenfarbe stimmen!
Liebe Grüße und schönen Urlaub!

Normalerweise würde ich sagen, dass ist kein Problem. In China wurden solche Angaben jedoch genau kontrolliert und bei einer Frau vor mir in der Schlange gab es Probleme. 10 cm fallen dem einen oder Anderen auch schnell auf. Um auf Nummer sicher zu gehen, würde ich einfach einen neuen Pass beantragen.

Was möchtest Du wissen?