Kann es in Ordnung sein wenn man als DJ auf einer Party die Anweisungen der Polizei nicht befolgt dass man dann in Handschellen auf die Wache muss?

... komplette Frage anzeigen

20 Antworten

Völlig in Ordnung und wohlverdient, nachdem du in deinem Übermut ja deutlich zum Ausdruck gebracht hast, dass du an einer Kooperation nicht interessiert bist.

Kommentar von MauriceJo
16.06.2016, 18:58

Aber hätten die Polizisten bei einem 17 jährigen nicht etwas lockerer reagieren können als mir gleich unnötigerweise die Hände auf den Rücken zu fesseln

0

Das war sowas von legitim. Die Kollegen hätten auch deine Anlage mitnehmen können.

Da du den Anforderungen der Polizisten nicht nachgekommen bist, haben sie es erneut probiert. Wenn du ihnen beim dritten Mal noch die Mittelfinger zeigst bist du selbst Schuld.

Sie hätten dir natürlich auch den ganzen Abend sagen können, dass du die Musik leiser machen sollst ( milderes Mittel) aber das wäre wohl nicht geeignet gewesen.

Kommentar von MauriceJo
16.06.2016, 15:56

Ist es also nicht übertrieben dass ich obwohl ich erst 17 bin in Handschellen gelegt werde ?

0
Kommentar von densch92
11.04.2017, 22:41

Dein Alter interessiert die Polizisten doch nicht.
Sie haben dich 3 Mal aufgefordert und dir auch sicher gesagt dass es Probleme gibt, wenn sie nochmal kommen müssen.
Beim 3 Mal hast du ordentlich zu erkennen gegeben dass du keinerlei kooperationsbereitschaft hast, hast dies auch mit Stinkefinger unterlegt, der dir sicherlich auch als Beleidigung angerechnet wird.

Grund genug, dich mitzunehmen.
Und da du nicht wirklich kooperativ gewirkt hast, haben sie sich den Ärger von wegen "wir versuchen es erst ohne Handschellen" erspart und jhben gleich das passende Mittel genommen.

Hättest du dich dann noch körperlich gewehrt, hätten sich dich womölich nocb Huckepack genommen und in den Kofferraum geschmissen :-)

PS: Ich sehe schon, was die Anderen hier meine.
In der "Nutzer empfehlen" Spalte stehen auschließlich Fragen der Art
" Blablabla endet in Festnahme in Handschellen. Ist das in Ordnung?"
Nahezu fast die selben Wörter.

Schon seltsam sowas, lauter übertriebene Polizeiaktionen hier :-)

0

Mal ehrlich: Ich halte das ganze mittlerweile für einen Trollbeitrag.

Vor einiger Zeit gab es hier mal eine vergleichbare Geschichte. Da hat ein Jugendlicher mit seinen Freunden im Freibad ähnlich daneben benommen und ist dann angeblich von der Polizei in Badehose und Handschellen abgeführt worden.

Kommentar von PatrickLassan
26.04.2017, 20:05

Diese Geschichten gibt es hier häufig.

0

Durch die Einsätze zuvor hattest du schon bewiesen, dass du nicht absprachefähig bist. Mit deiner tollen Geste hast du dem ganzen dann die Krone aufgesetzt. Sollen die Beamten dein Verhalten trotz all der Augenzeugen ignorieren? Natürlich nicht! Und wie du dich hier äußerst zeigt, dass du eine ziemliche Memme bist!

Kommentar von MauriceJo
17.06.2016, 11:40

Aber mich gleich vor all den Leuten in Handschellen legen das ist doch etwas arg übertrieben oder ?

0

Wieso sollte das nicht in Ordnung sein? Du hast die Beamten durch das Zeigen der Mittelfingers nach § 185 StGB beleidigt. Zur Personalienfeststellung ist eine Festnahme nach § 127 StPO i. V. m. § 163b Abs. 1 StPO zulässig. Es ist auch möglich, dass eine Gewahrsahmnahme zur Gefahrenabwehr erfolgt ist und hier auf das jeweilige Landespolizeigesetz gestützt worden ist, in NRW wäre das beispielsweise § 35 Abs. 1 Nr. 2 PolG NRW.

.

Kommentar von MauriceJo
16.06.2016, 15:58

Aber das doch etwas übertrieben das ich (17 Jahre )  vor allen Leuten Handschellen auf den Rücken angelegt bekomme ?

0

Das war so in Ordnung. Du hast dich den Anweisungen der Polizei mehrfach widersetzt und dann auch noch Beleidigungen von dir gegeben (Finger). Das tut man nicht.

Kommentar von palindromxy
16.06.2016, 20:03

sinnloser kommentar, das macht man, wenn mans richtig findet. dann sollte man aber auch dafür die konsequenzen tragen.

0

Der Handschellen-Fetischist mal wieder.

Eine einzige Frage, und es geht um einen halbnackten Jugendlichen in Handschellen. Das hatten wir hier schon häufig, und es wird dadurch nicht glaubwürdiger.

Ob Handschellen nötig sind, obliegt den Polizeibeamten.

Die hätten dich auch gleich noch ein paar Wochen wegsperren sollen.

Kommentar von palindromxy
16.06.2016, 20:01

und diebe sollten sie dann gleich abschieben?

0

  War das überhaupt in Ordnung das mich die Polizisten in Handschellen abgeführt haben ?

Sicher - denn wer die Anweisungen der Polizei nicht befolgt und für Ruhestörung sorgt, muss dann auch solche Handlungen in Kauf nehmen.

Hier solltest du dich mal einlesen:

https://dejure.org/gesetze/PolG

Kommentar von MauriceJo
16.06.2016, 15:01

Aber das ich gefesselt wurde ist doch etwas hart und dann auch noch auf den Rücken !?

0

Natürlich war das in Ordnung.

Du hast immerhin die Weisungen der Polizei missachtet.

Aber sieh es doch mal positiv: So kamen auch die Leute auf der Wache in den Genuss deines wundervollen Körpers.

Kommentar von MauriceJo
16.06.2016, 19:07

Die Handschellen waren richtig unangenehm auf den Rücken und es war peinlich so vor allen Leuten verhaftet zu werden !  Nur weil ich nicht mache was die Polizei sagt gleich Handschellen ?

0

Ich denke schon, denn irgendwie wolltest du dem ganzen nicht folge leisten.

Und das du Oben ohne warst, is´ja nun dein Problem.

PS.: Mich wundert es, das sie dem Treiben nicht schon früher ein Ende gesetzt haben. Sie hätten auch die Anlage einziehen können.

Kommentar von MauriceJo
17.06.2016, 11:49

aber mir gleich die Handschellen auf den Rücken anlegen ist das nicht ein bisschen übertrieben bei einen Jugendlichen?

0

Das ist auch ein bisschen Eigenschutz der Beamten: Die gehen morgens (beziehungsweise, in Deinem Falle: Abends) zum Dienst und wollen nach der Schicht heile zurück zu ihrer Familie. Kein Polizist hat Lust, sich von einem übermütigen 17jährigen die Nase brechen zu lassen (ein Schlag ist selbst bei körperlicher Unterlegenheit ja schnell gesetzt)

Außerdem wissen sie nicht, wie sich die übrigen Partygäste verhalten werden, ob es betrunkene, aggressive, unter Drogen stehende Personen gibt, jemand mit einer Flasche zuschlagen könnte, ob Du ein Messer dabei hast und, und, und. Das einzige was sie wissen ist, dass Du gerade eben gezeigt hast, dass Du auf Konfrontation aus bist.

Und den Punkt mit dem "oben ohne" verstehe ich nicht ganz - Du bist stundenlang ohne T-Shirt rumgelaufen, aber plötzlich hast Du ein Problem damit?

Kommentar von MauriceJo
16.06.2016, 18:56

Aber war es den so notwendig mir gleich Handschellen anzulegen ?Und mussten sie mir die auch noch auf den Rücken anlegen ? vorne wäre es bestimmt etwas angenehmer gewesen

0

...und dann hast Du nicht mehr so gut ausgesehen

Das nennt man die Quittung bekommen

Grüße, ------>

Kommentar von MauriceJo
17.06.2016, 11:59

Toll wegen sowas bekommt man also die Hände auf den Rücken gefesselt.. Als wenn es nicht ohne Handschellen gegangen wäre ? 

0

Ja, das war in Ordnung.

Da du dich nicht verständlich gezeigt hast und mit deiner Geste noch einen obendrauf gelegt hast, durften dich die Polizisten zum Einen einkassieren und zum anderen aus Selbstschutz in Handschellen legen.

FeX

Kommentar von AssassineConno2
16.06.2016, 14:52

Glückwunsch zu Gold Fragant :D

1

Nach dem Du, zumindest passieven, Widerstand und Beleidigung begangen hast, ist das nachvollziehbar.

Kommentar von MauriceJo
16.06.2016, 15:00

Aber mich gleich oben ohne in Handschellen abführen musste das wirklich sein ?

0

Natürlich war das in Ordnung. Wenn Du eine wiederholte Aufforderung nur mit einer obszönen Geste beantwortest, muß die Polizei damit rechnen, daß Du gewalttätig werden könntest und evtl. unter Alkohol- oder Drogeneinfluß stehst.

Kommentar von MauriceJo
16.06.2016, 14:58

Aber mir gleich Handschellen anlegen wegen sowas ?

0

Was wäre dir den lieber gewesen? Offenbar warst du ja den bisherigen Aufforderungen auch nicht nachgekommen?

Kommentar von MauriceJo
16.06.2016, 19:00

trotzdem muss mir die Polizei doch nicht gleich wie aus dem nichts Handschellen anlegen ohne Vorwarnung

0

Die Aktion der Polizei war völlig in Ordnung und durch dein eigenes Verhalten absolut notwendig!


Kommentar von MauriceJo
16.06.2016, 19:04

war es so notwendig mich vor den Augen der Gäste mit Handschellen (auf den Rücken !!!) und freien Oberkörper abzuführen ? War das Schikane ?

0

Mittelfinger kostet pro Finger und Beamten 50€, viel Spass.

Ja, dürfen Sie.

Kommentar von MauriceJo
16.06.2016, 15:53

Und das mit den Handschellen auf den Rücken soll in Ordnung sein, auch wenn ich oben ohne bin ?

0

Du bist nicht "erst" 17, sondern "schon" 17. Ab 14 Jahren ist man strafmündig.

Du solltest dir im klaren sein, dass du für dein Handeln gerade stehen musst. Zur Not auch spärlich bekleidet.

Kommentar von MauriceJo
17.06.2016, 11:50

Aber bei einem Jugendlichen gleich die Handschellen rausholen ist das wirklich verhältnismäßig ?

0
Kommentar von ToxicWaste
17.06.2016, 12:58

Ich verstehe nicht, worüber du dich beschwerst.
Du hast doch genau das bekommen, was du per Stinkefinger eingefordert hast.

0

Was möchtest Du wissen?