Kann es Gicht sein?

4 Antworten

Ich denke, es war nur Überlastung. Bei Gicht wäre der Zeh oder Ferse geschwollen. rot und täte auch heute noch weh. Ich weiß ja nicht Dein Alter, aber bei der dem nächsten Arztbsuch läßt Du Deinen Urin untersuchen.Gicht tritt meist im fortgeshrittenen Alter auf.

Liebe JasminMaus! Ich bin kein Mediziner, hatte aber schon mal einen Gichtanfall, und, ja, das fühlte sich warm an und tat höllisch weh. Ich war genauso hilflos wie Du und habe inzwischen Folgendes gelernt: Gicht ist tatsächlich häufig erblich veranlagt (ich hab's von Papa - ) und entsteht durch erhöhte Harnsäurekonzentration im Blut. Die widerum wird speziell durch bestimmte Nahrungsmittel begünstigt, z.B. Fleisch, Alkohol (!) -- mein heißgeliebter Hausarzt sagte: "Wir nennen es die "Montagskrankheit": Am WoE grillen die Leute und heben gerne einen." -- und, Achtung, aus aktuellem Anlaß: SPARGEL!... Ich weiß noch, daß ich damals kreischte: "Waas???? Gicht???? In meinem zarten Alter? Muß ich jetzt etwa mein Leben ändern???" - "Ach was, Sie kriegen jetzt eine Spritze in den Hintern, außerdem ein paar Tabletten, und sollte das in Zukunft öfter als zwei- dreimal im Jahr vorkommen, dann machen wir uns vielleicht mal über eine Diät Gedanken..." Gesagt, getan, und nach der Spritze -zack!- waren die Schmerzen weg und kamen, toi-toi-toi, seither niemals wieder. Nur wenn ich's in der Spargelsaison arg übertreibe, dann "zeckt" es manchmal. Aber wenn ich brav zwei, drei Tage Pause mache, hat sich's damit auch wieder. In jedem Fall empfehle ich Dir dringend, zum Arzt zu gehen, schon allein, damit Du Bescheid weißt. Außerdem kannst Du ggf. ruckzuck die Schmerzen loswerden - oder verhindern, daß Du womöglich was ganz anderes ausbrütest - Also: Besser' Dich! (zwinker!) Liebe Grüße.

Rheume und Gicht können auch bei jüngeren Menschen auftreten. Geh vielleicht einfach mal zum Arzt und kläre es dort ab. Guck mal auf dieser Seite, da findest du Informationen zum Thema Gicht und Hyperurikämie (hohe Konzentration von Harnsäure im Blut): http://hyperurikaemie.net/was-tun-bei-gicht/ Wünsche dir gute Besserung!! LG

Woran erkennt man ob man Gicht hat?

Der Mann meiner Freundin,hat plötzlich starke schmerzen im Fuß bekommen,und der Fuß war stark geschwollen,nach Arzt-besuch wurde festgestellt,er hat die Gicht.Hat starke Medikamente bekommen,die nicht wirklich anschlagen seit vier Wochen. Nun ist auch der andere Fuß an anderer stelle stark angeschwollen(Knöchel) und der Fuß wurde richtig heiß und glänzend.

...zur Frage

An der rechten Hand der Ringfinger.........?

........... seit einiger Zeit schmerzt bei mir das mittlere Gelenk am rechten Finger. Der Finger ist nicht geschwollen, nur sehr druckempfindlich und Bewegungen schmerzen ebenfalls. Voltaren, Kyta od. Teufelskralle helfen nicht. Was könnte das sein ? Rheuma Gicht oder nur Gelenkendzündung ? Hab schon so einige Jährchen auf dem Buckel. Wer hat Rat und kann vielleicht sogar helfen ?

...zur Frage

Starke Knöchel schmerzen beim vorbeugen und sprinten?

Hallo, vor ca vier Wochen hatte ich ein Fußballspiel und bin dann zum Kopfball hoch gesprungen, doch leider knickte ich beim aufprall mit dem Boden ein. Danach habe ich das Spiel zu ende gespielt und am nächsten Tag hatte ich starke schmerzen am rechten Knöchel.. Er war nicht geschwollen und ich ging auch nicht zum Arzt.

Eine Woche später knickte ich auf dem nassen Rasen an der selben Stelle wieder um. Danach im Training hatte ich am Anfang keine schmerzen aber ca. in der Hälfte des Trainings bekam ich dann auf einmal wieder diese Knöchel schmerzen..

Auch nach dem Training tat mein rechter Knöchel sehr weh und zog ich so einen Strumpf an, der irgendwie den Fuß stabilisiert.

Beim letzten Training musste ich abbrechen, da ich nicht mehr schmerzlos sprinten konnte. Bei dem darauffolgendem Spiel sagte ich auch ab.

Am nächsten morgen ging ich dann zum Doktor aber er sagte, dass er nichts erkennen konnte.

Dann hatte ich gestern Training und ich probierte es noch einmal und alles ging gut und ich hatte keinerlei Schmerzen, doch heute ging ich mit ein paar Freunden nochmal so ein bisschen Fußball spielen und auf einmal war dieser Starke Schmerz beim rechten Knöchel wieder da. Danach sitze ich mich hin und ging später dann auch heim.

Jetzt als ich zuhause angekommen bin, kann ich noch kaum laufen, da es wieder sehr schmerzt. Am meisten schmerzt es, wenn ich mich mit dem Oberkörper vorbeuge.

Mein Fuß ist nicht geschwollen oder sieht auch nicht anders aus oder ist blau.

Nochmal als Anmerkung, sobald ich Sport mache geht es am Anfang gut aber danach nach ein Paar Minuten kommen dann die Schmerzen.

Kann mir bitte jemand ein paar Infos geben, oder sonst irgendwie helfen?

Lg

...zur Frage

Umgeknickt, keine Schwellung oder Bluterguss - starke Schmerzen?

Hey ich bin vor zwei Tagen umgeknickt, als mein Bein eingeschlafen ist und ich aufgestanden bin - ich hab das nicht gemerkt und plötzlich lag ich auf dem Boden. Anfangs war alles ok aber nachdem ich dann ein Stückchen laufen musste tat mein linker Fuß vor allem Außen richtig weh. Bis jetzt kann ich kaum meine beiden letzten Zehen bewegen bzw. spreitzen ohne dass ich Schmerzen habe.

Egal in welche Position ich den Fuß bringe, er schmerzt. Mal mehr und mal weniger, aber es ist immer unangenehm. Ob im Liegen, Sitzen, Stehen. Laufen ist gar nicht ohne starke Schmerzen möglich.

Ich habe mir bereits ein Voltaren Schmerzgel besorgt und meinen Fuß verbunden, damit er gestützt wird.

Der Fuß ist nicht blau, er ist etwas geschwollen, aber auch das geht eigentlich. Er tut nur höllisch weh.

Ab wann sollte ich da denn zum Arzt, was kann das sein und wie bekomme ich die Schmerzen etwas gelindert?

...zur Frage

Was kann ich als Eigenbehandlung machen bei einem starkem Gichtanfall?

Vermutlich habe ich ein starken Gichtanfall, schon seit mehreren Stunden, dass hatte ich noch nie. Was kann ich selber machen, damit die riesigen Schmerzen schnell weggehen? Wer hat Erfahrung, wer kann helfen von Euch???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?