Kann es Gerechtigkeit überhaupt geben und was ist der Unterschied zur Rache?

2 Antworten

gerechtigkeit ist völlig relativ. an zwei unterschiedlichen orten auf der erde verstehen die menschen etwas ganz anderes unter gerechtigkeit. bei uns ist es gerecht, dass ein mörder 25jahre ins gefängnis muss. in einigen anderen ländern ist es gerecht einen mörder zu töten. gerechtigkeit ist also einfach eine regel, die sich in einer gesellschaft verfestigt hat, und die ihren jeweiligen moralischen vorstellungen entspricht. gerechtigkeit bedeutet bei uns auch, dass vor gericht jeder mensch gleich zu behandeln ist. in anderen ländern ist es dagegen völlig legitim bestimmte randgruppen schärfer zu verurteilen.

rache ist für mich, wenn man jemandem das gleiche antun will, was einem selbst oder einer geliebten person widerfahren ist. deshalb heißt es ja "auge um auge" oder "wie du mir, so ich dir". 

Also Auge um Auge bedeutet für dich Rache ...?

0

Wahre Gerechtigkeit (Frieden) wird es mit der alten "Auge-um-Auge" Philosophie niemals geben! Sieh dir die Vendetta (Blutrache) der Mafia an. Da rächt sich eine Familie für die Taten der anderen, das endet nicht nur nie sondern schaukelt sich auch immer weiter hoch und ist bester Zündstoff für Kriege selbst ime größeren Maßstab. Die Kriege beginnen nämlich immer im Kleinen.

Absolute Gerechtigkeit würde ich lieber als absoluten Frieden bezeichnen, denn Gerechtigkeit impliziert ja stets dass noch etwas "gerichtet" werden müsse oder zumindest mit Gewalt dafür gesorgt werden muss, dass es gerecht bleibt. Doch mit dieser Ideologie wird echter (Seelen-)Frieden nie möglich sein.

Der ideale Frieden (wo kein Mensch einem anderen etwas Übles will) ist eine Utopie, die wohl in der irdischen Sphäre mit unseren niederen Geistern nie erreichbar sein wird.

Warum sollte Gerechtigkeit Frieden sein? Sind doch zwei völlig andere Wörter mit anderen Definitionen. Aus meiner Sicht ist Gerechtigkeit im Auge des Betrachter. 

Stell dir vor dein Kind wurde umgebracht. Aus deiner Sicht sollte dieser Täter sterben. 

Laut dem Deutschen Gesetz Lebenslang und in einem anderen Gericht wieder anders.

Ist es Gerecht. Einen dickeren Menschen genau so viel Essen zu geben wie einen anderen der dünner ist?

Wenn beide am Verhungern sind... sollte der dickere Mensch überhaupt was bekommen?

Gerechtigkeit kann man nicht definieren. Wir Menschen haben ein wandelndes Gefühl für Gerechtigkeit. Dieser ändert sich im Laufe der Evolution.

Viel Spaß dann noch :D

0
@Kerodio

Ist es Gerecht. Einen dickeren Menschen genau so viel Essen zu geben wie einen anderen der dünner ist?

Hey ich bin zufälligerweise etwas kräftiger, danke auch! ;-D

0
@Kerodio

Ja es stimmt schon, Gerechtigkeit und Friede sind 2 unterschiedliche Paar Schuhe aber ich denke die Bedingung für echten Frieden ist nun mal Gerechtigkeit, oder anders: harmonischer Ausgleich, und ich denke sogar, dass es eine höhere Gerechtigkeit geben kann, die eben nicht mehr nur rein subjjektiv ist und von Kultur zu Kultur/Epoche zu Epoche unterschiedlich, sondern immerwährend und gültig - und ohne Auge um Auge auskommt, denn das führt zu nichts.

Das ist aber wieder ein anderes Thema.

0

Wie kann man sich an einer Firma GmbH rächen, die andere Menschen Eiskalt abzieht?

Hallo, ich habe lange überlegt so eine Frage zu stellen. Ich habe bei einer Firma als Handwerker gearbeitet, die Firma betreut und berät in Bereichen Betriebliches Gesundheitsmanagement viele große Unternehmer wie Vodafone, Barmenia, LBS, FORD, Bauunternehmen u.s.w.. Der Geschäftsführer kennt alle Vorstände von den. Wenn er etwas braucht, fragt er die Firmen, ob die deren Handwerker-Subunternehmer zu den schicken könnten und gewisse Arbeiten zu erledigen, weil er angeblich niemanden kennt, die Arbeiten werden gemacht, der Handwerker schickt die Rechnung, jedoch Ruft der Geschäftsführer da an und sagt er ist unzufrieden und zahlt die Rechnung nicht, die große Firma ruft bei dem Kleinhandwerker an und sagt, so entweder verzeihst du jetzt die Rechnung an den, oder es gibt keine weiter Aufträge von uns an dich. So das der Handwerker erpresst wird und sagt okay lieber eine Auftrag nicht bezahlt bekommen, als viele zu verlieren.

Der Typ hat sein Haus so gebaut, Firma umgebaut u.s.w. Mich hat er abgezogen und viele andere Handwerker mit den ich gesprochen haben, wir können an sich auf dem direkten Wege nichts tun, ja Rechte haben wir nur aber danach keine Aufträge.

Aber ich möchte es nicht so lassen, denn ein Mensch / Firma schadet den kleinen Arbeitern die sehr hart das Geld verdienen müssen, mal am Wochenende und in die Nacht arbeiten, UND er kommt unbestraft davon!

Wie kann man sich an die Firma rächen, was kann man tun? Die achten auf die Meldungen im Internet und lassen es löschen. Werben aber damit, dass die mit denn und denn arbeiten. Kann man vielleicht die GmbH auf irgendeine Weise bei den Großen Unternehmen z.Bsp auch anschwärzen, oder Finanzamt, IHK !???????

Was kann man da machen?

...zur Frage

sind/ist rache und gerechtigkeit wirklich dasselbe?

ja oder nein und warum??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?