Kann es gefährlich sein, wenn man zu sehr drückt(Stuhlgang)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da kann tatsächlich allerhand passieren.

In Folge der massiven Anspannung, steigt auch der Druck auf Herz, Lunge und Hirn. Daher kann es durchaus zu Schlaganfällen oder Gefäßplatzern in anderen Bereichen kommen. Allerdings sind davon in der Regel spezielle Gruppen betroffen. Mitunter ältere Menschen oder Menschen mit Vorerkrankungen, wie Herzerkrankungen oder Darmerkrankungen etc.

LG SiMo

Ja, das kann sehr gefährlich und sogar tödlich werden - denn wenn zu viel gedrückt wird, kann schon mal im Kopf eine Ader platzen.

birne734 08.11.2016, 17:47

Das Thema ist zu ernst um ironisch zu werden.

0
gri1su 08.11.2016, 17:50
@birne734

Meine Antwort ist vollkommen ernst. Einem Bekannten von mir ist genau so etwas passiert. Der konnte nur durch eine Not-OP gerettet werden, weil er schnell genug gefunden wurde.

1
fiwaldi 08.11.2016, 17:51
@birne734

Es ist zu kurzsichtig, das für Ironie zu halten!

0

Ein Darmvorfall wäre schlimmsten Falls die Folge.

In unserem Ort hielt sich lange mal das Gerücht, dass eine hier ansässige Frau zu sehr dabei gedrückt hat, dass ihr dabei Äderchen im Hirn geplatzt sind, und sie infolgedessen starb.

birne734 08.11.2016, 17:49

also warten bis Darmverschluss kommt? UND was passiert wenn es auf halbe bzw viertel strecke stecken bleibt, dann kann man es sehr schwer zurücknehmen, als auch raus. ):

0
FancyDiamond 08.11.2016, 17:52
@birne734

Darmvorfall ist was anderes als ein Darmverschluss!

Man kann sich bei der von dir eben beschriebenen Situation währenddessen leicht auf den Damm drücken und gleichzeitig leicht(!) pressen. So funktioniert es in der Regel dann auch!

0
fiwaldi 08.11.2016, 17:50

Das Gerücht ist kein Einzelfall!

0
FancyDiamond 08.11.2016, 17:54
@fiwaldi

Scheint wohl dann kein Gerücht gewesen zu sein, denn sie verstarb ja wirklich. Sie war noch recht jung, und in einem kleinen Ort macht sowas dann natürlich die Runde.

0

Man kann mit der Zeit Hämorrhoiden bekommen.

Was möchtest Du wissen?