Kann es für mich Nachteile haben, wenn ich nicht zur alljährl. Weihnachtsfeier gehe?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Passieren kann dir nichts.Beteiligung an einer Weihnachtsfeier wird zwar gern gesehen,ist aber keine Pflicht. Dein Arbeitgeber wird Verständnis dafür haben,das die Fahrt zu der Feier für dich eine enorme Belastung ist,vor allem,weil du zu später Stunde wieder zurück fahren musst.

Ich würde hingehen, weil es für das Betriebsklima förderlich ist. Du lernst Kollegen einmal in einer anderen Situation, als im Arbeitsalltag kennen. Bei dieser für Dich allerersten Weihnachtsfeier könnte es Deinen Status innerhalb des Betriebes festigen. Wenn Du nicht hingehst, bist Du am Montag erstmal außen vor. Es erzählen sich die Kollegen Dinge, von denen Du keine Ahnung hast. Es ist natürlich nicht schlimm, wenn Du (lass' Dir einen sehr guten Grund einfallen) nicht hingehst. Aber vorteilhaft ist es nicht.

Eine Familienfeier vorschieben, die nicht am Wohnort stattfindet. Diese ist schon seit Monaten geplant.

Wann wird eine Packstation samstags geleert (Lagerfrist für mein Paket läuft morgen ab)?

UPDATE, Sa 19.03: Das Problem ist gelöst:
Per E-Mail wollte mir DHL keine Verlängerung der Lagerfrist geben, per Facebook Service-Chat seltsamerweise schon - Lagerung verlängert um einige Tage :D
=====================================
Ich habe noch ein Paket in der Packstation liegen, was aber morgen am Samstag 19.3 zurückgeschickt werden soll! :-(

Weiß jemand, um wie viel Uhr normalerweise die Packstationen geleert bzw befüllt werden (Karlsruhe), machen die das Samstags überhaupt? Also bis wann muss ich morgen hinfahren am besten?

Vielen Dank!

...zur Frage

Alkohol am steuer erwischt bitte um hilfe

Hallo ihr lieben, Ich bin 20 jahre alt und verlängert in der probezeit ... Samstag abend bin ich nüchtern in die disko gefahren mein auto hab ich auf den öffentlich zugänglichen priatparkplatz der diskothek gestellt.morgens am sonntag nach dem feiern habe ich gewartet bis ich und meine beste freundin abgeholt werden wir waren leicht bekleidet uns war kalt und wir haben uns entschieden uns ins auto zusetzen. Ich sass auf dem fahrersitz und meine freundin auf dem beifahrersitz. Ich habe den motor angemacht damit die heizung angeht und wir uns aufwärmen können. Einen augenblick später kamen dann 2 streifenwagen mit blaulicht die von einer person gerufen wurden. Die beamten holten mich sofort aus dem auto und haben mich pusten lassen, ich hatte 1,93 promille . Mir war sofort klar mir hatte in der diskothek etwas untergemischt warum sonst hab ich von dem alkohol kaum was gemerkt und die person die die polizei erst gerufen hat war die person die mir ein auswischen wollte . Fakt ist ich wollte auf keinen fall los fahren trotz hoher promille war ich klar bei verstand. Die beamten haben mich aufs revier mitgenommen wo mir dann blut abgenommen wurde und ein paar tests mit mir durchgeführt werden. Der polizist meinte wenn ich nachweisen kann das es ein privatparkplatz ist könnt ich der strafe entgehen. Mir drohen der führerscheinentzug, Geldstrafe, 7 punkte und die MPU ... Kann mir jemand weiterhelfen was ich tun kann? Vielen dank

...zur Frage

Angst vor Betriebsfeier (!) :(

Ich fass mich mal kurz.

Eigentlich ist alles super in unserer Beziehung, wir vertrauen uns blind, es ist auch nie was passiert, doch irgendwie bin ich grade in der Weihnachtszeit sehr sensibel (wir verbringen zum ersten Mal gemeinsam Weihnachten in unserer Wohnung - etwas vollkommen Neues für mich) und er ist morgen (also Samstag) auf einer Betriebsfeier (Weihnachtsfeier) und leider gibts - wie auch bei seiner alten Arbeitsstelle) ein paar Kollegen + sein Chef die unbedingt wollten, dass er sich blau trinkt :/

Ich bin davon nicht soo begeistert. Zwar ist nur eine jüngere Kollegin dabei (wo er ehrlich gesagt hat, dass sie ihn nicht interessiert), aber ich hab trotzdem Angst. Natürlich werde ich versuchen mich in der Zeit sinnvoll abzulenken :( aber da meine letzten zwei Exen notorische Lügner waren überfällt mich manchmal trotzdem die Angst, dass da was passieren könnte.

Anderseits will ich auch nicht so eifersüchtig sein und ihn misstrauen.

Was mach ich bloß? Bin momentan in einer emotionalen Krise (?) oder als was man das bezeichnen könnte.

Würde mich über Rat freuen.

...zur Frage

Gibt es in "euerem" Betrieb noch die klassische Weihnachtsfeier?

Hallo,

aus Erzählungen aus meinem Bekanntenkreis ist mir aufgefallen, dass es anscheinend in vielen Betrieben keine organisierte Weihnachtsfeiern mehr gibt, hauptsächlich aus finanziellen Gründen...

Wie ist es bei euch?

...zur Frage

Arbeit gekündigt wegen Schmerzen im Knie- Wie bekomme ich keine Sperre beim alg1

Bei mir ist es jetzt etwas Kompliziert.

Ich hatte einen auf 2 Jahre befristeten Vertrag, der leider nicht verlängert wurde ( in der Systemgastronomie).ich habe dann gleich die nächste Arbeit in der Systemgastronomie angenommen. Doch diese Stelle musste ich kündigen aufgrund starker Schmerzen im Knie (Ich wurde als Kind mehrmals operiert und soll eigentlich nicht lange stehen,) doch weil ich das 2 Jahre lang gemacht habe, glaubt mir das Arbeitsamt nicht. Also ein bisschen kann ich stehen aber nicht den ganzen Tag.

Da die Arbeitsstelle sehr weit ist und schlechte Zug und Busanbindung musste ich nach Feierabend auch noch über eine Stunde laufen, weil den Zug erreichte ich zum Glück ganz knapp, aber den letzten Bus verpasste ich. Dadurch war dann mein Knie völlig überlastet und da es Wochenende war konnte ich nicht zum Arzt. Ich habe mit dem Chef geredet, dass die Schichten zu lang sind (9 Stunden am Tag) das ich solange nicht stehen kann und dass er mich nicht so abends einteilen soll, aber er war nicht dazu bereit, also habe ich am nächsten Tag wegen den Schmerzen gekündigt.

Das Problem ist dass das Arbeitsamt gesagt hat ich soll ein Attest vom Arzt holen, aber mein Orthopäde praktiziert nicht mehr, und bei einem anderen Orthopäden bekomme ich den Termin erst in 2 Monaten.

Aber ich muss ja Miete zahlen und wäre dann ab nächsten Monat nicht mal Krankenversichert. Ich weiß jetzt wirklich nicht was ich tun soll.

...zur Frage

Darf ich am Samstag zur Betriebsfeieier obwohl ich krank geschrieben bin?

Ich bin bis einschließlich Samstag krank geschrieben, mein Chef und meine Vorgesetzte haben mich gebeten zur Weihnachtsfeier zu kommen, ich habe seit knapp zwei Wochen jedes Vertrauen zu meinem Chef verloren und bin deshalb auch krank geschrieben. Mein Chef hat mich gestern persönlich aus den USA angerufen und gefragt wie es mir geht und so und auch das er sich freuen würde wenn ich zur Weihnachtsfeier kommen könnte. Jetzt frage ich mich ob das eine Falle sein könnte? Eigentlich will ich da garnicht hin, aber ich will ihn morgen anzeigen und frage mich ob er mir vielleicht nur was reinwürgen will

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?