Kann es ein verbindliches Urteil über das Schöne geben (Ethik)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Urteile über das Schöne unterliegen dem historischen Wandel. Es gibt ein Forschungsgebiet, das sich mit dieser Frage nach den unterschiedlichen Auffassungen von Kunst beschäftigt: die Kunsttheorie.

https://de.wikipedia.org/wiki/Theorie\_der\_Kunst

https://de.wikipedia.org/wiki/Kunstgeschichte

Ein "verbindliches Urteil", das allgemeingültig sein soll, gibt es nur in einer Diktatur - nicht in einer freien Gesellschaft (Meinungsfreiheit, Freiheit der Kunst im Grundgesetz). Aktuell gibt es eine "Szene" von Galeristen, Fachjournalisten, Sammlern und Kunstkritikern.
Sie befassen sich mit neuen Kunstströmungen und erörtern sie. Wenn in diesen Fachkreisen immer mehr Autoren der Meinung sind, dass der Kultur einer Gesellschaft etwas wesentlich Neues, Originelles und Authentisches, etwas intellektuell und emotional Bereicherndes von einer Person hinzugefügt wurde, sprechen immer mehr Menschen davon, dass es Kunst sei.

Ich sehe es so, dass die Festlegung allmählich durch Diskussion und wachsenden Konsens entsteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann es nicht direkt.

Die wissenschaft hat in ein paar studien nachgewiesen das der Goldene schnitt von sehr vielen als schön empfunden wird. Zumindest was schonmal körperformen angeht.

Deswegen kann man denke ich schon objektive kriterien anlegen die die warscheinlichkeit erhöhen das viele menschen es schön finden.

Im musikalischen wird das schon irgendwo ein bissel umgesetzt. Im bereich der Popmusik. Die so weichgespült ist das es vielen zumindest irgendwo ein bisschen gefällt.

Aber ebend nur ein bisschen.

Es gibt meiner meinung nach nichts was allen menschen gleich super gut oder gar am besten gefällt. Denn schönheit liegt im größten sinne im auge des betrachters.

Wenn dem nicht so wäre würde es wirklich definitionen geben wie etwas zusein hat damit es für alle schön ist. Also wirklich schön. Und die gibt es nicht wirklich.

Ein verbindliches schön wäre meiner ansicht nach sogar schlecht. Da es vielflat entgegen wird. Wenn es eine verbindlich schöe art gäbe z.b. musik zu machen das wäre die die einzige art. Oder zumindest die häufigste unter wenigen.

Das ist aber nicht der fall weil es musik wie sand am meer gibt. Und da das eine für den einen Reinster krach ist und für den anderen wunderschön zeigt das schön auf das aussagekräftige urteile ebend subjektiv sind und etwas ganz persönliches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Für mich (m, 26) ist das ganz schwer zu definieren & eigentlich bin ich der Meinung, dass es kein verbindliches Urteil über Schönheit oder Stil geben kann --------> über Geschmack lässt sich streiten & über Stil egal in welcher Hinsicht von Klamotten über Musik bis Architektur oder Kunst kann man auch stundenlang schwadronieren^^

Jeder Mensch hat einen anderen Geschmack und auch von daher kann man das nicht verallgemeinern. Fragt man zwei Leute nahc ihrer Meinung zu einer Sache kriegt man drei Antworten ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was meinst du mit verbindlich? Allgemein gültig ist fraglich, wenn auch realistisch. Wie unten schon genannt gibt es in den jeweiligen Kulturen aber Merkmale an denen Schönheit definiert wird. In diesen Gesellschaften, und natürlich auch individuell, gibt es folglich ein Schönheitsideal. Wenn jetzt also alle Menschen sagen wir mal ''gleichgeschalten'' werden, könnte es theoretisch ein totales Schönheitsideal geben. Aber Schönheit und andere Begriffe müssten ohnehin genau definiert werden bevor man sich mit ihnen befasst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine allgemeingültige Aussage was schön ist. Dieses ist auch sehr stark abhängig von der Kultur.

Gut beleibt bei Frauen, Bauch oder Glatze bei Männern sind im europäischen Kulturkreis eher negativ behaftet, bei den Afrikanern gielten diese Attribute als schön.

Anderes Beispiel: Kleine Füße bei Frauen im ostasiatischen Kulturkreis werden bei uns indifferent gesehen gelten dort aber als schön.

Es gibt also kein allgemeines Urteil über Ästhetik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielen Dank für die schnellen Antworten. Mit der Schönheit ist dies primär in der Kunst und Musik gemeint. :) 

Wenn ich dies mit dem Song: Turning Tables von Adele am Klavier verbinde, müsste doch belegt werden das jeder ein anderes empfinden/ Urteil für diesen Song hat. Z.B. Es gefällt den Jungs nicht weil es eine Liebesballade ist. Aber den Mädchen umso mehr. Und mir persönlich, weil es mein erstes komplexes Stück war, welches ich erlernt hatte. 

Oder lieg ich da falsch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?