Kann es ein Beweis sein, das auch der Koran nicht die Wahrheit ist, wenn Allah nicht über Gedankenleser schreiben lässt im Koran?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Alles Geschriebene ist subjektiver Natur. Weder die Bibel, der Koran oder die Thora haben ein Recht auf absolute Wahrheit.

Sie sind geschrieben fuer die jeweiligen Glaeubigen und somit ist da in Ordnung.

Lessing, die "Ringparabel" ist fuer die Definition dieser Angelegenheit, eine plausible Aufklaerung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Apicul 09.10.2017, 20:42

also du musst für meine frage annehmen das es gott gäbe. dann sieht man das er gedankenleser verschweigt. aber warum? sie haben doch eh einen vorteil. und jeder muss sein schicksal tragen, heisst es dort im buch.

so dann kannst du wieder dir selbst entsprechen :) bitteschön hier dein freier glaube und wille zurück.

1
Apicul 09.10.2017, 20:45
@Apicul

wie hier öfter erwähnt kann man im koran gedankenleser finden. jedoch nur mit hilfe der bibel. koran sure 12 vers 36

0
zetra 09.10.2017, 20:46
@Apicul

Danke. Sehe das nicht so verbissen, lese "Nathan der Weise". von Lessing und dein Horizont kommt auf Augenhoehe zurueck. 

Gut gemeint, jeder nach seiner Fasson. Gruss zetra.

0

Weil es sie nicht gibt, so einfach ist das. So sehr der Koran auch vollgestopft ist mit Märchen und Lügen, dass man keine Gedanken lesen kann, hat der Autor offensichtlich gewusst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Apicul 09.10.2017, 20:29

mit hilfe der bibel habe ich sie im koran gefunden. koran sure 12 vers 36

0
Andrastor 09.10.2017, 20:33
@Apicul

Da steht nichts von Gedankenlesern, sondern von Essen.

0

Der wesentlichste Beweis ist, daß seit 1400 Jahren (!!) weltweit kein einziger Vorgang passiert ist, wo man sagen könnte "da hat das Schreckgespenst Allah eingegriffen".

Weiterhin ist der Islamglauben völlig nutzlos. Wirklich jede Menge Begebenheiten gibt es, wo "frömmste Muslime" elend zugrunde gegangen sind. Eine Hilfe, eine Führung, eine Belohnung durch einen "Allah" findet nicht statt. Trotz aller Teppichrutscherei.

Weiterhin ist es äußerst "ungöttlich", aufzufordern, daß die 5 Milliarden Nichtmuslime auf Erden von Moslems "vernichtet" werden sollten und dafür auch noch das Paradies zu versprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Apicul 09.10.2017, 20:39

die koran sure 12 vers 36 ist auf google maps zu sehn. es geht dort eben um gedankenleser. jedoch codiert. und nur mit hilfe der bibel zu finden.

in saudi-arabien nämlich. zwei vögel sind dort gezeichnet in den sand.

Riesen gross man kann es nicht verfehlen. von ganz oben gucken. man erkennt sie an den schnäbeln. der rechte von ihen über katar.

der schnabel des linken vogels endet bei dschibuti

0

Mal abgesehen davon, dass Gedankenlesen nicht möglich ist, kann nicht alles Wissen des Universum in einem Buch stehen, ganz gleich wie Dick es ist. Um am Islam oder einer anderen Religion zu Zweifeln oder in Frage zu stellen, solltest du dir andere Beispiele suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Apicul 09.10.2017, 20:08

nein nein. ich habe die zéile wo es im koran codiert steht nachgewiesen koran sure 12 vers 36, 41. Mit hilfe der Bibel. Jedoch spricht der Koran nicht frei heraus. Es bleibt ein geheimnis.

Wie hast du es wiederlegt, das dass mit dem Gedankenlesen geht?

0

1. WER behauptet, dass es echte gedankenleser gibt?.....es gibt nur menschen, die durch das verhalten eines anderen menschen deren gedanken erahnen und deuten können..............

2. ist der jetzige koran KEIN wahres buch eines märchenonkels, den ihr gott nennt, denn die heutige ausgabe wurde von einen rechtsbeugenden und mordenen stadhalter aus bagdad im 7. jahrhundert als wahres märchenbuch den gläubigen vorgesetzt......ALLE anderen bis dahin vorhandenen koranversionen wurden verbrannt........und vielleicht, aber nur vielleicht war auch eine echte koranversion darunter................denkt mal drüber nach.............es gibt also KEINE echte und wahre koranversion !!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Apicul 10.10.2017, 05:03

ich habe einen mann gesehn der mit raben spazieren ging über eine parkwiese. ich war etwas erstaunt und sagte im kopf: da kann ich ja auch mit meinem hund drüber laufen und ihn dort machen lassen. und der etwa 100m entfernte mann drehte sich auchenblicklich um. und traf mich direkt mit seinem blick und er starrte.

oder ich machte bei einem polizisten eine anzeige... und er las mir das blatt vor und am ende sagte er:.....und er wohnt in einem baukontainer..... obwohl ich ihm das nicht sagte

=============================================

ausserdem sprechen die hier mit mir. es wird als schizophrenie ausgelegt. aber ich habe eine real existierende waffe in der zeitung gefunden, mit der man menschen ansprechen kann ohne das andere es hören müssen. ein schall strahl.

im spiegel online beschrieben

die comic grafik ist es welche ich weiss das sie bewiesen ist. ein professor musste sich sogar öffentlich bei einer studentin entschuldigen das er die waffe an ihr benutze

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/waffen-und-werbung-mit-ultraschall-in-den-schaedel-a-354671.html

0

Der kann doch selber Gedanken lesen, Würde sich ja dann seiner Geheimwaffe entledigen. Ausserdem ist es verpönt, nicht verboten. Und wenn man diese kriminellen Horden betrachtet, Wäre doch am besten wenn es jeder Polizist könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Apicul 09.10.2017, 20:15

Es können mehr als du meinst. ich habe sogar einen polizisten erwicht. er hat wissen erwähnt das ich ihm nicht sagte. doch es hilft niemand.

0
ClausO 09.10.2017, 20:57

Meinst du nicht, das das Zufall war, erklär mal den Fall.

0

Och joh, im Koran steht so viel Märchengedöhns, wenn dann ausgerechnet das Märchen von den Gedankenlesern fehlt, hat man das halt vergessen bei der Märchensammlung.

Was solls denn auch, Darth Vader steht auch nicht drin, Harry Potter auch nicht. Keine Märchensammlung erhebt den Anspruch auf Vollständigkeit, nichtmal Grimms Märchen.

Nimms leicht, vielleicht schreibt ja eines Tages nochmal hjemand so ein Ding und da kommts dann sicher vor drin.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Apicul 16.10.2017, 22:37

Es geht darum das die gedankenleser sich in der koransure 12 vers 36 und 41 codiert niedergeschrieben haben. das wort vogel heisst gedanke. wie ich hier schon öfter schrieb.

gott würde sie nicht codieren. sie haben einen vorteil und sind mächtiger. jeder muss sein schicksal tragen.

damit ist der koran an dieser stelle bewiesen nicht von gott. der koran ist ebenfalls wie die bibel von den moslems angenommen "teilverfälscht"

0

Gegenfrage? Woher weißt du, dass es Gedankenleser gibt?

Es gibt keine, zumindest keine mit wissenschaftlichen Methoden beweisbare!

Woher weißt du, dass sie Verbrecher sind?

angenommen es gäbe sie, wer bestimmt dass sie Verbrecher sind?

Sämtliche Heiligen Bücher, und alle weltlichen Gesetzesbücher erwähnen sie nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Apicul 09.10.2017, 22:09

die glaubens bücher erwähnen sie nur codiert. ich habe hier mehrmals dazu geantworten, wenn du das dan dort nachlesen würdest :)

ich werde attackiert. ich denke mit einer art radiowellenüberlagerung. es gibt leute die sagen so im 50khz bereich. doch kein gedankenleser hilft. und wenn sie sich versprechen wie einmal ein polizist vor mir. sie helfen nicht.

es gibt sehr viele begegnungen mit ihnen. aber äussern tut sich keiner.

0
DerBuddha 09.10.2017, 23:30
@Apicul

du solltest mal einen arzt aufsuchen, aber dass hast du sicher schon lange vorher gewusst, oder?

0

Du stellst die Frage in den Konjunktiv, aber baust einfach als gegeben ein, das ja die Bibel nicht die Wahrheit ist. Das ist erst mal ein schlechter Stil.

Warum ist die Bibel denn nicht die Wahrheit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Apicul 13.10.2017, 12:34

nein das wollte ich nicht. ich denke eher das der fall von jesus existens beweist das die bücher grossen teils wahreiten aus der geschichte enthalten.

sie müssen etwas erfahren haben das einem ereignis wie dem "schöpfertreffen" gleicht oder eben auch so IST

0
Apicul 13.10.2017, 12:37
@Apicul

ich unterstelle allen büchern. nicht von gott allein zu stammen. denn gott würde gedankenleser nicht verschweigen

0

Spricht denn die Bibel über sie? Oder die AfD? :-)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Apicul 09.10.2017, 20:13

ja die bibel. wenn auch nicht sehr oft. prediger 10 vers 20. Und auch einmal wird ein Schirmherr irgent wo benannt aber nicht das es menschen es im allgemeinen können, das gedankenlesen.

Die AFD, hat sie?

0
AndyG66 09.10.2017, 20:43
@Apicul

Wo du hier Gedankenlesen erkennst ist mir schleierhaft.


Fluche dem König nicht in deinem Herzen und fluche dem Reichen nicht in deiner Schlafkammer; denn die Vögel des Himmels führen die Stimme fort, und die Fittiche haben, sagen's weiter.


Vögel des Himmels sind gefallene Geistwesen (Dämonen) in der alten Mythologie...

Also was hier steht ist ungefähr...

Lästere nicht über den König und Reiche (Menschen mit Macht) - Weil diejenigen welche unter dem Schutz der Dämonen stehen (böse Menschen)  - werden es weitererzählen (böses tun).

1
Apicul 09.10.2017, 21:55
@AndyG66

ja das ist so. latein heisst voces stimmen. vogel-voces, der römische name Gaius wird C. abgekürzt. folgt

voces-stimmen, vogel-voces, voces-voges

vogel und voges-stimmen äneln sich nun vogel mit L am ende.

l=der kurze übertragungs weg und vogeS also s= der lange übertragungsweg

ja wie ich dies geheimnis gelüftet hab. hab ich vergessen zu erwähnen :)

1
AndyG66 09.10.2017, 22:10
@Apicul

@Dabei vergisst du aber dass das Buch Kohelet auf hebräisch verfasst wurde und erst ca. 600 Jahre später in Latein übersetzt.

Die Vögel des Himmels sind in der jüdische Mythologie unrein weil sie in der Wüste beinahe alle Aasfresser sind....

Mehrfach werden sie in der Bibel also Gottes Fluch über Feinde erwähnt - "ihre Leiche wird von den Vögeln des Himmels gefressen"...

Umliegende Kulte und Feinde (beispielsweise Zoroaster) bahrten ihre Tote in der Luft auf und liessen die Vögel die Leichen fressen...

Aus diesem Grunde sind die Vögel des Himmels bei den frühen Juden unrein - und die Boten des Bösen... 

Dieselbe Mythologie gab es aus ähnlichen Gründen auch bei uns -> Rabe und Krähe (Leichenfresser).... sind Boten der  Unterwelt/Geister...sie beobachten und erzählen weiter !

Prediger 10:20... kann man bestenfalls dahin interpretieren dass die Könige und Reiche mit dem Bösen verbunden sind - und ihre Geister Spione überall sind - und sogar im Herzen lesen können.

Aberglaube :-)

0
Apicul 10.10.2017, 04:44
@AndyG66

in koran sure 12 vers 36 steht dann etwas über vögel im koran und über träume.

0

Erstens mal eine Sache voraus: Kein religiöses Buch kann alle weltlichen Angelegenheiten erfassen. Dann wäre es ein Buch, was man rund um die Erde wickeln könnte.

Gedanken lesen kann niemand außer Gott. Die Gedanken gehören zum Verborgenen und kein Mensch hat Wissen über das Verborgene. Nur ab und zu, wenn sie Kontakte mit Geistern oder Satanen haben, können sie einige Dinge erfahren.

"Sprich: "Niemand in den Himmeln und auf Erden kennt das Verborgene außer Allah; und sie wissen nicht, wann sie wiederauferweckt werden."" (Naml:65)

“Er verfügt über die Schlüssel des Verborgenen; niemand kennt sie außer Ihm. Und Er weiß, was auf dem Festland und im Meer ist. Kein Blatt fällt, ohne daß Er es weiß; und es gibt kein Korn in den Finsternissen der Erde und nichts Feuchtes und nichts Trockenes, das nicht in einem deutlichen Buch verzeichnet wäre.“
(Koran 6:59)

Gott spricht im Koran nicht direkt von Gedankenlesern aber von dem gesamten Thema des Wahrsagens und der Magie.

Es wurde authentisch berichtet, dass der Gesandte Allahs (sallAllahu alayhi wa sallam) sagte: "Wenn jemand zu einem Wahrsager geht und ihn über etwas befragt, wird sein Gebet vierzig Nächte lang nicht angenommen." Muslim berichtete dies in seinem Sahih.

Es wurde ebenfalls authentisch überliefert, dass er (sallAllahu alayhi wa sallam) sagte: "Wer auch immer zu einem Wahrsager geht und an das glaubt, was er sagt, der hat nicht an das geglaubt, was Muhammad (sallAllahu alayhi wa sallam) offenbart wurde."

Erstens mal eine Sache voraus: Kein religiöses Buch kann alle weltlichen Angelegenheiten erfassen. Dann wäre es ein Buch, was man rund um die Erde wickeln könnte.

Gedanken lesen kann niemand außer Gott. Die Gedanken gehören zum Verborgenen und kein Mensch hat Wissen über das Verborgene. Nur ab und zu, wenn sie Kontakte mit Geistern oder Satanen haben, können sie einige Dinge erfahren.

"Sprich: "Niemand in den Himmeln und auf Erden kennt das Verborgene außer Allah; und sie wissen nicht, wann sie wiederauferweckt werden."" (Naml:65)

“Er verfügt über die Schlüssel des Verborgenen; niemand kennt sie außer Ihm. Und Er weiß, was auf dem Festland und im Meer ist. Kein Blatt fällt, ohne daß Er es weiß; und es gibt kein Korn in den Finsternissen der Erde und nichts Feuchtes und nichts Trockenes, das nicht in einem deutlichen Buch verzeichnet wäre.“
(Koran 6:59)

Gott spricht im Koran nicht direkt von Gedankenlesern aber von dem gesamten Thema des Wahrsagens und der Magie.

Es wurde authentisch berichtet, dass der Gesandte Allahs (sallAllahu alayhi wa sallam) sagte: "Wenn jemand zu einem Wahrsager geht und ihn über etwas befragt, wird sein Gebet vierzig Nächte lang nicht angenommen." Muslim berichtete dies in seinem Sahih.

Es wurde ebenfalls authentisch überliefert, dass er (sallAllahu alayhi wa sallam) sagte: "Wer auch immer zu einem Wahrsager geht und an das glaubt, was er sagt, der hat nicht an das geglaubt, was Muhammad (sallAllahu alayhi wa sallam) offenbart wurde."

“Sprich: Vor dem Übel dessen, das Er erschaffen, vor dem Übel der Nacht, wenn sie sich verfinstert und vor dem Übel der Magierinnen, die auf Knoten blasen, suche ich Zuflucht beim Herrn des Morgengrauens.” (Al Falaq 1-5)

“Verboten wurde euch …, dass ihr euer Glück in Lospfeilen sucht.“ (5:3)

“O ihr, die ihr glaubt! Berauschendes, Glücksspiel, aufgestellte Steine (Götzen) und Lospfeile sind nichts als Dreck aus des Teufels Werk. So meidet ihn, auf dass ihr Errettung finden möget.” (5:90)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Apicul 09.10.2017, 20:33

koran sure 12 vers 36, werden gedankenleser erwähnt. jedoch kann man es nur mit hilfe der bibel verstehn. dh gott hilft mit nicht mich gegen gedankenleser zu äussern

0

Cyberkriminalität wird im Koran ebenfalls nicht erwähnt, in der Bibel auch nicht, in der Tora nicht, nicht im Buch Mormon und auch in sonst keiner mir bekannten heiligen Schrift.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Apicul 09.10.2017, 21:50

gedankenlesen ist keine erungenschaft der technik. eher wie ein organ würde ich sagen. ein auge.

koran sure 12 vers 36 werden gedankenleser codiert erwähnt. mit hilfe der bibel kann man erkennen das es dort um gedankenlesen geht.

jedoch werden gedankenleser nicht klar erwähnt. sie werden nicht als teil des lebns vorgestellt. gott brauch sie nicht zu verschweigen. jeder muss sein schicksal selber tragen sagt gott.

0
TroIIinger 09.10.2017, 21:56
@Apicul

gedankenlesen ist keine erungenschaft der technik. eher wie ein organ würde ich sagen. ein auge.

Nein. Gedankenlesen ist nur ein Trick. Niemand kann tatsächlich Gedanken lesen. Es gibt aber Menschen, die Leichtgläubigen weiß machen können, sie wären in der Lage, Gedanken zu lesen. 

In diesem Video wird erklärt, wie es funktioniert. Die Methoden sind vergleichbar.
https://www.youtube.com/watch?v=2MFAvH8m8aI

0

Es gibt viel mehr Beweise, dass der Koran reiner Quatsch ist. Interesse?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Apicul 09.10.2017, 20:08

Ja, schon :)

0

Was möchtest Du wissen?