Kann es brustkrebs sein

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wahrscheinlich ist das in Deinem Alter ganz harmlos, aber such Dir eine nette Frauenärztin, zu der Du auch später immer gehen kannst, und lass Dich gründlich abtasten und evtl. einen Ultraschall machen. Dann bist Du beruhigt. Es kann auch sein, dass Dich diese Ärztin zur Mammographie schickt, hierbei werden die Busen geröngt - es ist nicht schlecht, für später im Leben immer Vergleichsaufnahmen zu haben. Aber die Ärztin wird Dich nur zur Mammo. überweisen, wenn sie meint, da müsste etwas geklärt werden. Also mach einen Termin!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube diese Phase in der Pubertät durchläuft mal jedes Mädchen. Da wird herum getastet und man bekommt Angst vor Brustkrebs. An deiner Stelle würde ich einfach mal zum Arzt gehen, damit du Gewissheit hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yarkoc0722
14.03.2014, 12:53

Okej danke :)

0

wozu gibt es denn eigentlich frauenärzte? wir können nicht weiterhelfen, nur der arzt kann das außerdem kann das viele ursachen haben es MUSS nicht brustkrebs sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind die Milchdrüsen. (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yarkoc0722
14.03.2014, 13:10

Achso also nix schlimmes ?:)

0
Kommentar von CiaoPizzaOo
14.03.2014, 13:32

Nein, hatte fast dasselbe Problem wie du, bin dann zum Arzt gegangen und er meinte das ist bei jeder Fau. Vor allem in der Puppertät, können die Brüste schmerzen. Das nichts schlimmes. So was ähnliches wie wenn eine Brust grösser als die andere ist.~> mit dem Alter wird es behebt. VG (;

0
Kommentar von Yarkoc0722
15.03.2014, 18:52

Okej dan bin ich mal beruhigt :) Dankeschön :)

0

das weiss der frauenarzt am besten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab zum Frauenarzt abchecken lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?