Kann erzwungen werden, dass der Unterhalt für ein Kind direkt auf das Kinderkonto gehen darf?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sie sollten sich zusammensetzen. Auf dem Rücken der Kids gehört das nicht ausgetragen. neutraler Ort und ein Erwachsenengespräch

Da würd nichts nützen als zum Anwalt zu gehen. Der Vater stellt ja auf stur.

Vaterschaftstest gegen den Willen der Mutter?

Kann ein Mann einen Vaterschaftstest fordern OHNE das Einverständnis der Mutter? Ich meine auch wenn die Mutter sich von dem Mann getrennt hat und von ihm auch keinen Unterhalt will? Also sagen wir die Frau verzichtet auf den Unterhalt und bricht den Kontakt zu ihm komplett ab. Sie will auch keinen Kontakt zwischen Vater und Kind. Kann er dann trotzdem einen Vaterschaftstest fordern, obwohl die Frau damit zum Beispiel nicht einverstanden ist?

...zur Frage

Unterhalt ab 18 - Kind nicht privilegiert - Mutter arbeitet nicht - Vater soll 100% Unterhalt zahlen

Ich bin der ( leider nur zahlende ) Vater . Wie üblich Umgangsrecht in frühereren Jahren von EX verweigert - dadurch gestörtes Verhältnis mit Kind . Mein Sohn ist 18 geworden . Er macht eine Lehre und fordert nun Unterhalt abzüglich Lehrlingsgeld . Mein Sohn wohnt im Lehrbetrieb und ist dadurch nicht privilegiert . Meine EX ist verheiratet , keine weiteren Kinder ( bei Ihr und bei mir ) . Sie geht nicht / Teilzeit (460 Euro ) arbeiten . Kann ich sie zwingen arbeiten zu gehen oder das Einkommen ( Taschengeld ) von Ihrem neuen Ehe - Mann ( der sehr gut verdient ) mit zur Finanzierung des Unterhalts heran ziehen ? Besteht eine gesteigerte Erwerbsobliegenheit für meine EX ? Habe irgendwo gelesen das ich nach Ende der Unterhaltspflicht meine Ex auf Rückzahlung verklagen kann ( sofern ich gezahlt habe ) . Was kann ich tun ? Bitte nur Antworten mit Quellen oder § oder Urteilen !

...zur Frage

Vater verklagen wegen Unterhalt, Kosten Rechtsschutzversicherung?

Hallo, wenn ich meinen Vater auf Unterhalt verklage, und dazu zum Rechtsanwalt gehen, greift dann hierfür seine Rechtsschutzversicherung? (zu meiner Person, ich bin 22, in der 2. Ausbildung und Wohnhaft bei meinem Vater gemeldet aber am Wochenende hat er mich aus der Wohnung geschmissen.) Man ist doch bis 25 Jahre bei seinen Eltern mitversichert. aber geht das dann auch wenn ich gehen den eigentlichen Versicherungsnehmer klage??

Danke für die Hilfe!

...zur Frage

Vaterschaftsverzicht - Unterhalt?

Wenn der Mann die Vaterschaft revidiert, bzw auf duedie Vaterschaft verzichtet, muss er dennoch weiter Unterhalt zaheln?

Welche Möglichkeiten gibt es außerdem, keinen Unterhalt mehr zahlen zu müssen? Der Vater hat absolut kein Interesse an seinen Kindern und diese auch nicht an ihm. Es existiert sogar ein Hass zwischen denen. Die einzige Verbindung sind sinnlose Zahlungen.

Eine Aufarbeitung der persönlichen Beziehung Vater Kind ist nicht gewollt.

Betreffende Kinder sind knapp 17 und 9 Jahre alte Mädchen.

Bitte keine Moralapostel über den bösen Vater, nicht jeder liebt Kinder und das sollte man akzeptieren. Sie hassen ihren Vater auch, die neue Frau arbeitet als SDL.

...zur Frage

Muss mein Ex (Vermögend) Unterhalt für mich und meine Tochter im Höchstzat zahlen. Ist Privatier und hat kein Einkommen nur eine Rente vom Millionärs Vater ?

Ex ist Millionenerbe und lebt vom monatlichen Beträgen seines Vaters! Muss er für mich und meiner gemeinsamen Tochter Unterhalt im Höchsatz zahlen? (Für mich 3 Jahre)? Aber für meine Tochter? Gericht fordert seine Steuererklärung nicht ein?!!!!! Was soll ich machen ? Muss von Sozialamt leben! Habe mich in der Schwangerschaft getrennt!

...zur Frage

Muss mein Lebensgefährte für mein Kind aufkommen?

Hallo allerseits ! Folgendes : Mein Exmann und Vater meines Kindes ist arbeitslos geworden und bezahlt nun keinen Unterhalt mehr, nun will die ARGE nicht bezahlen und fordert dazu auf, mein Lebensgefährte solle für mein Kind aufkommen, aber ist das Rechtens?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?