kann er mir die Kinder weg nehmen?

12 Antworten

Nur deswegen wird er dir die Kinder nicht wegnehmen können. auch wenn ich seine Reaktion verstehen kann, denn fremd gehen geht gar nicht, aber wenn das wirklich der einzigste Grund ist, reicht das eigentlich nicht, das er dir die Kinder wegnehmen kann. Zum anderen werden die Kinder auch dazu gefragt, was sie möchten

Entscheidend ist das "Kindswohl" und nicht was dein Mann will. I.d.R. werden die Kinder der Mutter zugesprochen, ein neuer Mann in deinem Leben ist kein Grund dir die Kinder wegzunehmen.....

Naja, es kommt eigentlich darauf an. Meisten werden die Kinder bei den Müttern gelassen, da die Kinder von Geburt auf sehr angewiesen auf sie sind. Das wird auch alles wahrscheinlich gerichtlich gelöst werden und du musst aufpassen, dass dir nichts zu schulden kommen, sodass du im schlechten Licht stehst. Trotzdem besteht eine geringe Gefahr, dass er es wirklich schaffst, sie dir weg zu nehmen. ^^

Was möchtest Du wissen?