kann er bzw wir für camsex bestraft werden?(Er 14 ich 13)

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da wird niemand "von der Polizei" bestraft, ihr wolltet es ja beide. Die Eltern denken halt immer ihre Kinder wären unschuldige Engel aber so ist das nicht, nun sind sie geschockt und wollen irgendwelche Strafen verhängen, was aber Blödsinn ist. Sie sollten euch erklären, dass im Internet sowas auch mal öffentlich werden kann.

Ich hoffe wirklich das das so ist...wegen über und unter 14

bin ich mal echt gespannt ob seiner mutter es meinen eltern sagt und wenn ja wie alle reagieren

0

Schade um den Stern für eine falsche Antwort!

Da wird niemand "von der Polizei" bestraft, ihr wolltet es ja beide.

U14 können rechtlich ihren Willen nicht umsetzen. Sie haben schlicht keinen. Erst mit 14 ist man sexualmündig und kann selber entscheiden.

D.h., er kann ja wollen, sie hingegen kann es nicht. Nicht rechtlich jedenfalls. Und wenn das ein Polizist erfährt (z.B. durch eine Anzeige seitens der Mutter), dann muss ermittelt werden (ist ein Offizialdelikt). Und wenn der Nachweis gelingt, dann muss verurteilt werden. Noch nicht mal eine Einstellung des Verfahrens wäre wahrscheinlich, weil die "Opferseite" zustimmen müsste (also ihre Mutter).

0

Es ist nicht verkehrt von seiner Mutter mit deinem Eltern drüber zu reden. Schließlich wollen sie alle wohl kaum jetzt schon Oma oder Opa werden... Das 13 und 14 Jährige nunmal teilweise sehr unvorsichtig mit Verhütung umgehen lässt sich wohl nicht leugnen (Siehe 15 Fragen ala "bin ich jetzt schwanger?" auf gf.net, gut Ältere bekommen das teilweise auch nicht hin, aber da liegt es in ihrer Verantwortung, nicht in der, der Eltern...) von daher sollten sie wohl mit euch darüber reden.

kann ich ja verstehen das sie sich sorgen machen aber das man immer Kondome benutzen sollte wurde uns schon genaustens in der Schule eingeschärft

ich hab ja jetzt auch noch kein Bock auf nen Kind

0
@LillyJay

Ja dann sage ihnen das so, wenn sie darüber mit dir reden... Ganz einfach. Es ist doch völlig normal das Eltern sich um so etwas Sorgen machen. Problematisch ist auch das du deinen Eltern Schwierigkeiten machst, denn man ist gesetzlich dazu verpflichtet Sorge zu tragen, das sein Kind zumindest bis 14 keinen Sex hat. Wüssten sie davon müssten sie es dir verbieten.

2
@FrozenSoul234
denn man ist gesetzlich dazu verpflichtet Sorge zu tragen, das sein Kind zumindest bis 14 keinen Sex hat.

Blödsinn! (Wie kommt man überhaupt auf so eine abstruse Idee, es könnte ein Gesetz geben, dass man vor 14 keinen Sex haben darf?)

Gemäß § 180 Förderung sexueller Handlungen Minderjähriger sind die Eltern ausdrücklich von Bestrafung ausgenommen, wenn sie sexuelle Handlungen ihrer U16-Kinder "fördern" (z.B. indem sie dafür ein Zimmer zur Verfügung stellen).

Wüssten sie davon müssten sie es dir verbieten.

Das wiederum ist korrekt. Allerdings nur, weil einer Ü14, der andere U14 ist. Wenn beide U14 wären, sollten sie es (normalerweise) nicht verbieten. Und wenn beide Ü14 wären, dann könnten sie es gar nicht verbieten.

0

Das wird Ärger für IHN geben. Verführung Minderjähriger.

er ist doch selbst noch minderjährig

klar ich weiß über und unter 14 zusamm ist verboten aber echt nur wegen cam?

0
@LillyJay

klar ich weiß über und unter 14 zusamm ist verboten aber echt nur wegen cam?

Bedank dich bei den dummen deutschen Politikern, die solche dummen Gesetze machen.

In Österreich oder der Schweiz wäre der Sex z.B. nicht strafbar für den Älteren. Egal ob via Webcam oder direkt ...

PS: Man muss Parteien mit solch dummen Politikern übrigens nicht wählen, wenn man 18 geworden ist. ^^

0
Verführung Minderjähriger.

Das gibt es schon laaaaange nicht mehr. In Deutschland jedenfalls darf man Minderjährige "verführen" ...

0

Was möchtest Du wissen?