Kann einr Richtern einfach das Kind der Mutter nehmen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein kann man bestimmt nicht, aber es soll schon zum Wohle des Kindes entschieden werden. Wenn er also zur Schule geht und dort auch seine Freunde hat usw., dann kann es schon sein, dass das Gericht will, dass er in Südtirol bleibt.. Naja schlussendlich würde ich einfach einen guten Anwalt einschalten, der wird das Problem schon lösen können, wenn es wirklich zum Wohl des Kindes ist..

Blackangel75 22.10.2012, 12:22

Das ist so ich bin in Deutschland geboren wir haben viele Verwante dort und mein Sohn hat da auch schon Freunde und alles,er freut sich so sehr auf Deutschland,ich hoffe nur das sie meinen Sohn die Chance geben das er auch mal was dazu sagen darf

0

Das wäre doch irrsinnig solch eine Entscheidung!! Das Kind will nicht, der Vater kann nicht!! Was soll das?? Kann man dir nachweisen, daß du das Kind vernachlässigst?? Wenn nicht, dann schalte einen Rechtsanwalt oder evtl. das Jugendamt ein! Wenn alles seine Ordnung hat..würde ich dagegen angehen..alles Gute für dich und deinen Sohnemann!

Blackangel75 22.10.2012, 12:17

Nein sie kann mir gar nichts nachweissen,es gibt keine Gravierende Gründe,es ist nur sie sagte ich hätte das nicht tun durfen,nach deitschland gehen zu wollen.Aber wir sind doch in der Eu.Ich danke dir für deine Antwort

0
amdros 22.10.2012, 12:20
@Blackangel75

Das wäre für mich kein nachvollziehbarer Grund..wehre dich dagegen!

0
Blackangel75 22.10.2012, 12:24
@amdros

ich habe meinen Anvalt eingeschaltet.................das warten ist eine schlimme sache......

0

Ich drücke dir die Daumen das du deinem Sohn mitnehmen darfst. Du kannst mit so etwas natürlich bis nach Strassburg gehen bis dahin ist dein Sohn jedoch volljährig... Nun es ist für dich zwar kein Trost, aber es kommt davon das in Deutschland versuchen auch sämtliche Ämter fremde Kinder einzubehalten ...in anderen Länder hat sich es eben ruhmgesprochen.

in deutschland denke ich mal, geht das nicht. Geh doch mal zum jugendnamt und frag dort nach. Hast du die Aussage deines exmannes schriftlich? Wer sollte dich denn an der Grenze aufhalten, wenn du mit deinem eigenen Sohn Italien verlässt? Woher weiß der richter es überhaupt schon?

Blackangel75 22.10.2012, 12:20

Ich arbeite schun lange mit den Sozialsprengel zusammen,ich musste es melden das wir von Südtirol gehen,sonst hätte ich mich Strafbar gemacht.Nein ich habe von meinen Enmann nichts schriftliches aber er sagte es der Ríchterin,aber das war ihr egal...........

0
ichhierundda 26.10.2012, 22:46
@Blackangel75

ach du lieber himmel, was ist das für eine.... sorry da weiß ich auch nicht weiter.

0

Welcher Richter? Ich denke ihr seid euch einig? Was wollt ihr dann vor Gericht? Wenn der Vater des KIndes einverstanden ist, kannst du auch nach Deutschland umziehen.

Blackangel75 22.10.2012, 12:37

Wir sind nur vor Gericht gegangen wegn der Regelung von dem Besuchsrecht,und dann auf einmal sagte die Jugendrichtern eigentlich wäre es besser wenn dr Sohn beim Vater bleibt,obwohl das nicht geht.Sie sagte zu mir wir können nach Deutschland aber ohne Sohn,jetz müssen wir über 2 Wochen warten bis es entschieden wird.

0
Menuett 22.10.2012, 15:16
@Blackangel75

Du erzählt doch nicht alles, oder? Einfach so ohne Antrag macht ein Richter auch in Italien nicht so einen Aufstand.

Warum geht ihr wegen der Besuchsregelung vor Gericht, wenn ihr doch keinen Zank habt und Euch einig seid?

0
Blackangel75 22.10.2012, 15:51
@Menuett

Ich erzähle alles,früher war mei Ex böse so zu sagen er wollt damals mein Sohn mir weg nehmen,da musste isch vor Gericht gehen,und damals war es so ausgemacht jedes 2 Wochenende und so.Aber seid ein jahr ist alles anders gewordn,mein Sohn will nicht mehr zum Vater ,einmal schon und dann wieder nicht.Aber das hat ja nichts wegen Deutschland zu tun.Und jetz mussten sie natürlich ein neues Dekret machen.deswegn die einladung vor gericht wegen der Besuchsregelung.Das aufenthalbestimmungs recht habe ich .Aber wie gesagt das ist der Richterin egal

0
Menuett 22.10.2012, 18:38
@Blackangel75

Wenn Du das Aufenthaltsbestimmungsrecht hast, dann kann Dir die Richterin egal sein. Du kannst einfach umziehen.

0

Was möchtest Du wissen?