kann einfach nicht mehr vertrauen...tut einfach alles so weh

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

och süsse,

im grunde ist das nur eine sache der reihenfolge.

es gibt spatzen, die fallen etwas früher aus dem nest.

und sie lernen die freiheit die unabhängigkeit lieben.

da fällt es schwer, gleich wieder zurück in ein anderes warme nest

es sich bequem zu machen.

du hingegen warst lange im wohligen.

du hattest die vorzüge eines warmen zuhause schätzen gelernt

und bist später neugierig geworden mal hinaus zu schauen.

das hat genauso seine vorzüge.

nur darfst du nicht denken,

daß es für dich besser ist, ohne erkundungsflug im nest zu bleiben.

denn im grunde, verschiebt sich dein "aus dem nest fallen" nur etwas.

dann wärest du ebenfalls unglücklich.

versuche freiraum zu lassen.

sich rar machen weckt interresse.

und wenn es an der zeit ist finden sich zwei,

welche beide in einem nest bleibend, sein wollen.

verrutscht die reihenfolge,

ist der einklang immer in schieflage/

in bezug zu gefühlen, vorstellungen und dem was dann wirklich wichtig ist:

eine gemeinsame lebensplanung.

wird schon, also kopf hoch

mit was für leuten hängst du ab? nicht jeder will dich veraschen, und wenn du nicht von der meinung wegkommen kannst das dich jungs veraschen, probiers mit frauen

Was möchtest Du wissen?