Kann einer der Kinder vom Erben ausgeschlossen werden?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

So weit ich weiss kann man als Kind nicht komplett enterbt werden, der sog. Pflichtteil wäre trotzdem fällig. Da das Thema aber relativ komplex zu sein scheint würde ich Dir dringend empfehlen, einen Anwalt aufzusuchen.

Ist sein Erbe, da kann er leider bestimmen, wer das erbt, ganz im Alleingang. Es wurde juristisch schon mal geklärt, dass die Katze erben durfte! Die Söhne fühlten sich betrogen, aber das war rechtsgültig!

Nur wenn das Kind/die Kinder eine Haftstrafe von 1.5 bzw mehr Jahren abgesessen haben oder körperliche Gewalt an ein Famielienmitglied ausgeübt hat

Du tust mir echt Leid. Aber seine eigene Familie anzuzeigen ist auch en Hammer, trotzdem ist es der richtige Weg sie anzuzeigen, den Steuerhinterziehung ist ein Verbrechen an 82,1 Mio. Bundesbürger!

Das schlimmste in der Familie sind ERBSCHLEICHER. Und Du bist einer davon

oliberlin 26.08.2010, 01:18

Nö, schlimmer sind Leute, die sich ein Urteil über andere bilden ohne sie oder die Situation zu kennen...

0
splaza 26.08.2010, 01:23
@oliberlin

Sorry, aber der Vater ist noch nicht mal Tot, und schon gibt es Krach um das Haus. Er steht nicht im Erbe drin ( was bestimmt seinen Grund hat) und schon ist er schlecht drauf. Man liest nur wie schlecht ja seine Schwester ist. Er hat ja nie Probleme mit Vater gehabt. Sorry, aber das glaubst Du doch nicht wirklich oder?

0
maaavis 26.08.2010, 01:46
@splaza

Das ist es ja eben mein Vater lebt noch und ist 70 Jahre alt.Ich habe nicht geschrieben das meine Schwester schlecht ist Sondern das Sie wegen endliche Betrügerein nicht Kreditwürdig ist und all seine Lebensunterhalt über meine Eltern abwickelt.Dies war seit Jahren schon so und hat mich niemals gestört.Mich stört es halt eben das meine Vater mit 70 noch eine weitere Immobilie kauft und dies nur meinem Schwester zur Erben auch noch Notariel beurkundet.Einen Krach hat es auch nicht gegeben,weil mein Vater ist jemand bei Ihm ist das tun und Handeln gegenüber seinen Kindern ein Gesetzt und da lässt er mit sich nicht einmal Reden.Sorry aber ich Glaube du verwechselst das mit deiner erlebten Situation.Liegst aber völlig daneben.

0
maaavis 26.08.2010, 01:34

Mein Vater besitzt noch vieles mehr an Immobilien auch im Ausland.Mir war noch nie die Gedanke gekommen eines davon zur Erben.Gott sei dank habe ich das auch nicht Nötig.Ich habe immer für meinem Wohlstand hart Arbeiten müssen und habe nie die Anerkennung von meinem Vater bekommen,und jetzt kommt auch so was dazu.Seine ganze besitzt soll von mir aus an eine Wohltätigkeit gespendet werden,aber nicht auf dieser weise an meinem Schwester.Den dann musst du bis an Ende deiner leben mit den gewissen als 2 Klasse leibliches Kind leben müssen.Das tut weh sage ich dir...

0
splaza 26.08.2010, 01:44
@maaavis

Warum regst Du dich dann auf. Du sagst du hast nie Anerkennung bekommen. Dann müßtest Du doch sowas gewohnt sein. Was ist dann so schlimm, das Du nicht als Erbe eingetragen bist?

0
maaavis 26.08.2010, 01:51
@splaza

Weist du was Eigentlich hast du Recht.Aber die Emotionen an einem Spielen Verückt...

0

wenn sie unter diesen umständen das haus erbt, wird ihr das am nächsten morgen sowieso weggepfändet.

es gibt einen pflichtanteil den ihr bekommen müsst es sei denn ihr habt euch was zu schulden kommen lassen

Rede mit deinem Vater

Was möchtest Du wissen?