Kann einer den Blutkreislauf bitte beschreiben (möglichst kurz und verständlich)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sauerstoffarmes Blut gelangt in den rechten Herzvorhof und von dort aus in die rechte Herzkammer, die rechte Herzkammer pumpt das Blut über die Lungenarterie in den Lungenkreislauf, wo in den Alveolen der so genannte Gasaustauch erfolgt (Aufnahme von Sauerstoff und Abgabe von Kohlendioxid). Anschließend gelangt das mit Sauerstoff angereicherte Blut über die Lungenvenen in den linken Herzvorhof und von dort dann in die linke Herzkammer, welche es über die Aortenklappe in die Aorta und damit in den großen Körperkreislauf pumpt. Der Kreislauf beginnt wieder von neuem. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Amo007
12.05.2016, 20:34

Danke :D

0
Kommentar von Allwissender00
12.05.2016, 20:37

Der Gasaustausch findet nicht in den Alveolen sondern in den Lungenkapillaren statt*

0

Also. Der Kreislauf wird in 3 Kreisläufe unterscheidet. 1. Den Pfortader Kreislauf 2. Lungenkreislauf 3. und den Körperkreislauf. Den Pfortader Kreislauf kannst du weg lassen den braucht man nur in der Medizin. Der Lungen Kreislauf beinhaltet nur die Blutversorgung von der Lunge. Das Blut fließt aus dem rechten Vorhof des Herzens in die rechte Kammer des Herzens. Von dort in die Lungenarterie zu den Lungenkapillaren (Haargefäße wo Stoffe ab und aufgenommen werden). Da wird der Sauerstoff aufgenommen und das Blut fließt weiter in den Linken Vorhof. Hier beginnt der Körperkreislauf. Vom linken Vorhof geht das Blut weiter in die Linke Kammer. Von dort über die Aorta (Hauptschlagader) in die obere und untere Körperhälfte. Dabei wird Blut in die Magen und Darm kapillaren abgegeben und von den Kapillaren der Organe geht das Blut in die Venen über und fließt alles wieder zurück in den rechten Vorhof.

Ist alles aus meinen Ausbildungsunterlagen zum Rettungssanitäter. Bei fragen ruhig melden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?