Kann einer Bewährungsstrafe bei Berufung einfach so weg fallen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo

Kann man wenn das wirklich der Fall ist irgendwas dagegen tun?

DU nicht, warum auch?

du bist Hauptzeugin (gewesen), mehr nicht

Bedeutet das nun das er einfach so von der Bewährungsstrafe davon kommt? Soviel ich weiß bekommt man für eine normale Körperverletzung ja höchstens eine Geldstrafe...

sollte die gefährliche Körperverletzung in eine Körperverletzung umgewandelt werden wird die Bewährungsstrafe widerrufen.

und da er ja schon eine Geldstrafe bezahlt hat wird er auch keine erneute Geldstrafe mehr bekommen

Was vielleicht noch wichtig gewesen wäre zu sagen ist , das das alles im Landesgericht stattgefunden hat. Kann man da überhaupt noch Berufung einlegen?

selbstverständlich, und zwar beim OLG

das könnte bis zum BFG gehen (das höchste Gericht in D)

ginatilan 15.02.2015, 10:16
BFG

BGH meinte ich natürlich, schäm

0
susanluu 15.02.2015, 12:26

Ich war nicht nur die Hauptzeugin sondern auch die Geschädigte. Deswegen möchte ich auch das er seine gerechte Strafe beibehält.

Das seltsame ist das die neue Gerichtsverhandlung im gleichen Gericht stattfindet wie die vergangene..

0

in dem fall hat die staatsanwaltschaft neues material, weshalb es keine gefährliche körperverletzung war, sondern nur einfache körperverletzung.

und die patientenakte des opfers kann man nicht umschreiben.

allenfalls gibt es neue zeugenaussagen oder beweise, die den angeklagten entlasten und die er beibringt.

und nein, man nicht etwas machen, damit es eine höhere strafe gibt.

susanluu 14.02.2015, 22:19

Was vielleicht noch wichtig gewesen wäre zu sagen ist , das das alles im Landesgericht stattgefunden hat. Kann man da überhaupt noch Berufung einlegen?

0

Ja sie kann bei berufung auch komplett wegfallen. In diesem Fall glaub ich aber eher weniger. Lass dich einfach mal von einem Anwalt beraten.

susanluu 14.02.2015, 22:21

Was vielleicht noch wichtig gewesen wäre zu sagen ist , das das alles im Landesgericht stattgefunden hat. Kann man da überhaupt noch Berufung einlegen?

0
kausar 14.02.2015, 22:22
@susanluu

genau weiß ich das nicht, da ich ich mein Praktikum im Amtsgericht gemacht habe, aber ich glaube schon das man auch da berufung einlegen kann

0

Was möchtest Du wissen?