kann einen ein elektrischer Fensterheber ernsthaft verletzen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

  • Die Modell verhalten sich verschieden. Vor allem ältere Versionen schließen einfach mit voller Kraft, viele modernere Version stoppen oder kehren gar um, wenn die Automatik schließt.
  • Wenn der Knopf permanent festgehalten wird, schließen manche dennoch ohne Einklemmschutz.
  • Du solltest auch bedenken, dass es ZWEI Sicherheitsaspekte zu berücksichtigen gibt: Verletzungsgefahr für Insassen wie Kinder oder Beifahrer einerseits und leider natürlich auch kriminelles Eindringen von außen andererseits.
  • Du würdest ganz schön verzweifelt sein, wenn ein Krimineller Dich bedroht und die Scheibe dann nicht schließt, nur weil er leichten Druck ausübt... also ich habe keine Kinder und würde mich freuen, wenn die Scheibe einfach schließt... wäre gut, wenn man den Einklemmschutz wie die Kindersicherung der hinteren Türen einfach einstellen könnte. Ob das eine Marke umgesetzt hat, weiß ich jedoch leider nicht.

besonders dein letzter Punkt ist ein wirklich Gutes Argument. Darauf bin ich noch garnicht gekommen :/

danke:)

1

Es gibt verschiedenen Systeme.

Bei meinem Wagen kann ich es mit Sicherheitsfunktion einstellen aber auch ohne betreiben.....

Im Grunde ist es aber so:

Wenn die Scheiben automatisch ( ohne dass man den Knopf ständig drücken muss ), auf und zu fahren, ist eigentlich der Schutz aktiviert. kannst es ja mal mit ner Gurke testen....

Muss man den Knopf gedrückt halten um das Fenster zu schließen, ist diese Funktion nicht gegeben...dann fährt es zu so lange, wie gedrückt wird.....

Wie gesagt, der Gurkentest gibt aufschluss, im schlimmsten Fall, gibts gematsche....^^

mach test mit gurke,dann siehst doch ob er abschaltet

Es gibt (meistens) einen Schutzmechanismus.

Aber keine Sorge, auch wenn dieser nicht existiert ist der Motor der die Fensterscheibe auf und ab bewegt viel zu schwach um dich verletzen zu können, er bleibt dann einfach stecken.

Wirklich verletzen wird er dich nie.

man kann es mit einer karotte testen, schätze mal die meisten trennen die karotte durch und erkennen keine finger oder ähnliches

So stark wird der Motor nicht sein.Das es ernsthafte Verletzungen gibt.

Oh doch. Das kann Quetschwunden bis du Blutergüssen geben.

1

sowas gibt es, die frage ist ob das auto sowas hat, zum testen einfach einen apfel benutzen, wenn er durchgeschitten wird und die scheibe bis ganz nach ober fährt, gibt es den schutzmechanismus nicht.

Was möchtest Du wissen?