kann einem nur durch zeugen straftat nachgewiesen werden?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Aussage gegen Aussage in dem Sinne gibt es nicht. Zu einer Verhandlung kommt es erst nach einer Anklage des Sachverhalts, denkbar wäre davor schon eine Einstellung des Verfahrens.

Bei einer Falschaussage machen sich beide Personen unter Umständen strafbar, denkbar ist eine falsche uneidliche Aussage, falsche Verdächtigung, Prozessbetrug und/oder Versicherungsmissbrauch, darauf würden die Personen dann auch entsprechend hingewiesen werden.

Ein Anwalt zu suchen kann ratsam sein, so kann zum Beispiel die Behauptung der Straftat untersagt werden, dem vermeintlichen Opfer das rechtliche Handeln klar gemacht werden und und und, das kann einem zumindest Zeit und nerven sparen.

Anwalt ist immer gut aber eigentlich müsste es zugunsten des beschulkdigten ausgehen da kein klarer nachweis geliefert werden kann "in dubio pro reo" oder so nennt sich das (im zweifel für den angeklakten)

31

Wenn es eine glaubhafte Zeugenaussage des Geschädigten gibt, ist es aber nix mit in dubio.

0
31
@Flashbong

Aussagen sind glaubhaft, nicht glaubwürdig. Und mit "Gegenzeugen" ist hier nichts: Es gibt nach der Fragestellung zwei Belastungszeugen der Tat (Person X und eine weitere Zeugin) und einen Beschuldigten, der kein Zeuge ist.

0
26
@LeonardNeun

dus cheinst nicht aufmerksam gelesen zu haben. Der angebliche täter hat eine freundin mit der er angeblich auf der couch saß

0
4
@Flashbong

sie sassen beide auf der couch..haben tv gesehen und marihuana konsumiert...( leider kann man das schlecht der polizei sagen) an dem besagten tag,hat person x die polizei eingeschaltet,und die klingelten mehrmals...(Und haben wohll fast die tür eingetretet,aber das tut wohl nix zur sache...) die tür wurde natürlich nicht geöffnet,aber das ist wohl auch keine pflicht? macht natürlich fals es vor gericht kommt keinen guten eindruck....

0
31
@Flashbong

Stimmt, die Freundin hatte ich übersehen. Die könnte helfen, falls sie sich in einigen Monaten noch sehr deutlich an Datum und Uhrzeit erinnern kann, z.B. dadurch, was im Fernsehen lief etc.

Was mich an dem Fall stutzig macht ist die Frage, wer eine fremde Brille stiehlt. Mit der kann man doch in der Regel so überhaupt nichts anfangen.

0
4
@LeonardNeun

die ältere dame möchte den betrag für die brille erstattet haben. person x trägt keine brille.. beschuldigt sind ja beide person x und die freundin...

0

Zu Hause auf dem Sofa mit der Zeugin ist immer ein denkbar schlechtes Alibi, aber dass derTater in seiner Freizeit zum Arbeitsplatz eilt um einer Seniorin dieBrille zu klauen, spricht gegen die allgemeine Lebenserfahrung. Dein Dienstplan ist somit ein ziemlich gutes Indiz gegen deine Täterschaft.

Beim Fahren ohne Brille geblitzt mit dem Auto der Freundin-> Nachweis?

Ich bin mit dem Auto meiner Freundin, welche neben mir saß, geblitzt worden und hatte dabei keine Brille auf, obwohl dies in meinem Führerschein vermerkt ist.

Kann mir das nachgewiesen werden, dass ich eigentlich eine Brile hätte tragen müssen, da das Auto ja eigentlich nur auf meineFreundin zugelassen ist, ich aber mitversichert bin? Könnten die vielleicht darauf schließen, dass ich die mitversicherte, männliche Person Ende 20 sein müsste, die eigentlich hätte eine Brille tragen sollen, oder kann das nicht nachgewiesen werden, sondern nur, wenn der Halter des Auto selbst eine Brille gebraucht hätte?

...zur Frage

Darf man bei der Polizei lügen?

Ich habe eine Gerichtsverhandlung in der ich Zeugin bin und meine beste Freundin Angeklagte. Es ist so das meine Freundin mich damals verfiffen hat und ich darauf hin bei der Polizei die Unwahrheit gesprochen habe. Was passiert wenn ich jetzt bei der Verhandlung die Wahrheit sage und sage das die Aussage die ich bei der polizei gemacht habe falsch war ?

...zur Frage

Wie sieht es aus mit Befangenheit von Zeugen in einem Arbeitsrechtsprozess?

Ich habe nächste Woche eine Verhandlung gegen meinen ehemaligen Arbeitgeber, wegen ausständigen Lohnzahlungen. In dieser Verhandlung sollte mein Exfreund als Zeuge des ehemaligen Arbeitsgebers gegen mich aussagen. Ich habe mit meinem Exfreund noch ein Strafverfahren, wegen gewerbsmässigen Betrugs und gefährlicher Drohungen, wo noch die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gegen ihn laufen. Kann man vor Gericht die Aussage dieses Zeugen ablehnen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?