Kann einem die Schule vorschreiben, dass ich bei Veranstaltungen in der Schule keinen Alkohol trinken darf?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Schule ist "Eigentuim des Landes".

Vom Hausrecht her unterscheidet sie sich nicht von Deinem Wohnzimmer.

Du darfst in Deinem Wohnzimmer die tollsten regeln aufstellen, wer da was zu suchen hat und was der darf / nicht darf.

Und genauso ist das in einer Schule - und im Übrigen auch in jeder Kneipe, in jedem Club, etc.

Oft wird missverstanden, dass das eine öffentliche Einrichtung ist und deswegen nur das Gesetz explizit gelten würde. Dieser Begriff besagt jedoch nur den rechtlichen Status der jeweiligen Einrichtung an sich, er hat genau 0 mit dem Hausrecht zu tun.

Sehr gute und genaue Antwort! Danke!

0

Die Schule hat Hausrecht und kann damit den Genuß von Alkohol auf einer schulischen Veranstaltung selbst für Volljährige untersagen.

Die Schule (Schule für unter 18 Jährige) darf nicht mal zulassen, das in der Schule Alkohol vorhanden ist. In Niedersachsen ist es verboten Alkohol auf dem Schulhof oder im Gebäude zu trinken.

GGf ein Glas Bier, Wein und Sekt glaub ab 16 wenn bei Schulfesten Einweihung, Entlassung. aber sonst nicht. Wenn die Lehrer Geburtstag hat und jeder 1 Gls trinkt, von den Erwachsenen ist das wohl kein Beinbruch.

Bley 1914

Ja, das kann ud wird die Schule tun. Egal ob Du Zuschauer bist, trinken in einer Schule ist generell verboten

Nicht als Nichtschüler.

0
@headtorch

Als Nichtschüler? was soll das bedeuten? Ist doch egal, die Schule hat das Hausrecht und kann wird Alkohol nicht zulassen

0
@rgamst

Bei uns wird aber bei Veranstaltungen Alkohol verkauft. Das meine ich.

LG

0

Der Schule obliegt das Hausrecht und damit darf sie auch den Konsum von Alkohol verbieten,.

Natürlich darf die Schule das verbieten.

Hallo,

ja, das kann sie. Das ist die Hausordnung Deiner Schule. Solange Du Dich auf dem Schulgelände befindest, gilt diese Hausordnung.

Was möchtest Du wissen?