kann eine zahmspange die zähne näher machen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn ein Seitenzahn fehlt, ist das Zusammenschieben der Zähne die einfachste Lösung, aber natürlich nicht unbedingt die beste. Fehlt hingegen ein Eck- oder ein Frontzahn, geht das Zusammenschieben nicht, sonst hast du ja einen völlig asymmetrischen Kiefer. Überhaupt müsste man zum Ausgleichen der Verschiebung vermutlich einen gesunden Zahn im Unterkiefer ziehen (sonst beisst ein Zahn ins Nichts). Dann hast du zwei Zähne weniger und dabei noch das schlechtere Resultat als wenn man die Lücke öffnet und später ein Implantat einsetzt.

Natürlich musst du der Behandlung nicht zustimmen. Du darfst die Lücke auch zusammenschieben lassen - aber vermutlich lohnt sich die komplette Behandlung schon, immerhin willst du noch die nächsten Jahrzehnte kauen können.

Feste Zahnspangen sind im Übrigen "ganz normale" Zahnspangen. Oder was stellst du dir unter einer normalen Zahnspange vor?

Was hast Du Dir unter einer normalen Zahnspange vorgestellt ?

Eine Zahnlücke wird mit einer festen Zahnspange behandelt.
Ob ein Implantat oder eine Zahnspange sinnvoller ist lasse Deinen Zahnarzt / Kieferorthopäden entscheiden. Ohne Röntgenbild kann hier niemand etwas aussagekräftiges dazu sagen.

das ist der sinn einer zahnspange soweit ich informiert bin

Was möchtest Du wissen?