Kann eine Unterschrift entscheiden ob mann eine Lehrstelle bekommt? (Schüler)

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich habe genau ein Mal mitbekommen, dass das Aussehen einer Unterschrift wichtig wurde und das auch nur deshalb, weil die betreffende Person die dumme Eigenschaft hatte, den Endstrich so über das Blatt zu ziehen, dass die Unterschrift am Ende aussah, als wäre sie durchgestrichen.

Ansonsten sollte das Aussehen komplett egal sein, einen extra Graphologen wird sicherlich kein Unternehmen einstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es heißt ja, man könne an der Unterschrift, bzw. generell an der Handschrift einer Person deren Persönlichkeit ableiten. :) An und für sich ist das wohl zumindest teilweise so, doch man kann sich auch eine schöne Handschrift bzw. Unterschrift selbst beibringen.

Wie sehr so ein Chef darauf achtet ist sicherlich sehr unterschiedlich, evtl. interessiert das auch dort keinen. Grundsätzlich sollte aber deine Unterschrift allein dich nicht davon abhalten eine Lehrstelle zu bekommen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, der Inhalt deiner Bewerbung ist wichtiger. Wenn es um eine Lehrstelle geht, wird bestimmt niemand versuchen, deinen Charakter aus deiner Unterschrift zu deuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Unterschrift ist bei Bewerbungen oft das Einzige, was mit der Hand geschrieben ist. Manche Menschen glauben zwar, sie könnten aus der Handschrift was über den Charakter ablesen. Aber bei einem Schüler, der sich um eine Lehrstelle bewirbt, wird das niemand so wichtig finden. Bemüh dich nicht krampfhaft um eine originelle Unterschrift, etwa mit Schwung und Schnörkeln, das wirkt in deinem Alter eher komisch. Schreib einfach so wie immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du immer dieselbe Unterschrift hast ist das völlig irrelevant. Also ja auch wenn deine Unterschrift noch so schäbig aussieht kannst du damit eine Lehrstelle bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte erkennbar sein, zeigt deine Persönlichkeit. Wie sie genau aussieht, spielt glaub ich keine Rolle, nur sollte sie sein, wie du normal schreibst. Außerdem zeigst sie, dass du zu deinen Zeilen (Anschreiben) stehst und das der Lebenslauf quasi echt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das spielt keine Rolle! Nur müssen die Eltern noch mit unterschreiben, wenn du noch nicht 18 bist! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du 18 bist brauchts du keine Unterschrift ,dann kannst du den Vertrag auch mündlich machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackIvory85
08.10.2010, 00:08

Dann sieht das deutsche Recht allerdings vor, dass die Schriftform in Kürze folgt!

0

Ich würde sowas dann unter "Diskrimminierung" abstempeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?