Kann eine über längere Zeit aufgenommene Nahrung, gegen die man allergisch ist den Darm in irgendeiner Weise schädigen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi Anetaaaa,meist steckt eine Lactoseunverträglichkeit dahinter,da ein Mangel an Lastase,welches Milcherweiss abbaut.Ob der Darm selbst geschädigt ist,ist denkbar mit zB Durchfällen nach dem Genuss von Milch und Milchprodukten.Morphologische Schäden sind eher unwahrscheinlich.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Du kannst den Darm schädigen. Die Heilung dauert Mindestens 1 Jahr. Allerdings erst, wenn Darmsarnierung und evtl. Neuaufbau der Darmflora geklappt hat. Ob die Darmzotten oder Anderes gelitten hat, wirst Du dann sehen. Bei manchen bleiben die Schäden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?