Kann eine Stromquelle allein sein, also ohne Spannungsquelle. (Elektrotechnik)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

richtig muss es spannungsquelle heißen,denn strom fließt dann nur wenn ein verbraucher angeschlossen ist.normal brauchst beides,spannung plus strom einzeln gibt es sie nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ohne eine Spannung kann kein Strom fließen, dagegen ist eine Spannungsquelle möglich, ohne das ein Strom fließt, die unbenutzte Batterie ist dafür ein Beispiel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heliosh
31.03.2016, 10:21

Bei Wechselstrom mit Blindleistungsanteil gibt es in der Periode zwei Punkte bei denen Strom aber keine Spannung vorhanden ist.

0

Stromquellen können z.B. durch Operationsverstärker realisiert werden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ProNation
31.03.2016, 09:59

also ich weiß zwar nicht, was das ist... aber wir haben nur das:
Stromquelle, Dioden, Spannungsquelle und Widerstände. xD

Nun ja, zum Test kommt aber nur eine Quelle.

0

ja klar es gibt auch schaltungen in denen nur stromquellen vorkommen (z.B Ersatzstromquelle )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wollyuno
31.03.2016, 11:06

nur ohne spannung geht nichts

0

ach so eine Ausnahme stellt noch der Supraleiter da (widerstandsloser Leiter, z.B. Keramik bei tiefer Temperatur).. da existiert nämlich kein el. Feld, sondern nur ein Strom ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?