Kann eine SD-Karte ein Tablet bricken?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eigentlich nicht da man erst in den Modus muss damit dein Tablet überhaupt etwas anderes macht als vom Systemspeicher zu starten. Normalerweise starten Tablets nicht von einer SD Karte sondern sie installieren nur das Betriebsystem wenn eins drauf ist. Bei Android ist das so. Wenn Raspbian drauf ist kann er es auch nicht installieren da Raspbian für den Pi gemacht wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Tablet startet nicht von der SD-Karte. Die SD-Karte ist für das Tablet einfach nur ein Speichermedium. Das Android führt auch keine zu Raspbian gehörigen Programme/Scripts von der Karte aus. Da kann also nichts passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur wenn es automatisch von der Karte starten kann beim normalen hochfahren des Tablets dann ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?