Kann eine Schildrüßenunterfunktion wiederkehren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo phienchen22,

Wenn Du seit dem 11. Lebensjahr L-Thyroxin nehmen musstest, frage ich mich, warum das abgesetzt wurde. Gabs da evtl. ein Missverständnis und es sollte eher reduziert werden?

Geh nochmal zum Arzt und lass Deine Schilddrüse nochmal kontrollieren. Es klingt eher danach, dass Du doch noch L-Thyroxin benötigst, also ja, Deine Schilddrüsenunterfunktion scheint "wieder da" zu sein.

Gruß,

MedIudex

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich halte es für ausgeschlossen, dass die Unterfunktion zurückgekommen ist.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie nie weg war, und das hier ein Fehler gemacht wurde und das Absetzten der Medikamente nicht hätte erfolgen dürfen.

Wie lange hast Du denn die Medikamente genommen ?

Auf jeden Fall so schnell wie möglich wieder zum Arzt und danach schauen lassen, mit ziemlicher Sicherheit, wirst Du wieder Medikamente verschrieben bekommen.

Wenn Du nach dem "Fehler" des letzten Arztes nicht mehr zu dem willst, ist das verständlich. Ich wüde dir auch raten, zu einem anderen zu gehen. Vlt. kannst Du dir irgendwo gleich eine Überweisung zum Fachmann ( Endokrinologe ) besorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von phienchen22
30.10.2016, 20:32

Mir kam das alles auch etwas komisch vor. Ich habe sie ungefähr 5jahre eingenommen. Vielen Dank für die Antwort

1

Auf jeden Fall würde ich es nochmal untersuchen lassen  ... Eine Schilddrüsenunter- oder überfunktion ist oft familiär veranlagt . Die regelmäßige Kontrolle - Blutbild und Medikationseinstellung - sollte schon erfolgen ... suche deinen Hausarzt auf , besprich es mit ihm und er veranlasst alles weitere ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wusste gar nicht, dass sich das überhaupt wieder zurückbilden kann. Ok, bei Kindern kenne ich mich nicht aus. Aber ansonsten kenne ich das nur: Einmal Unterfunktion, immer Unterfunktion.

Das würde ich ziemlich schleunigst nachprüfen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?