Kann eine Regelblutung sich durch "Dolormin für Frauen" verspäten?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein unwahrscheinlich.

Es ist aber nicht ungewöhnlich das sich die Periode mal verschiebt. Du bist doch schließlich kein Computer oder funktionierst wie ein Roboter.

Die meisten Frauen haben ihre Periode alle 21 bis 35 Tage. Die Zeitspanne zwischen deinen Perioden kann sich während der Zeit verändern, in der dein Körper wächst und sich verändert. Nur weil du einmal deine Periode nicht bekommen hast, heißt das nicht, dass etwas nicht in Ordnung ist. Trotzdem, wenn es noch einmal passiert, solltest du mit einem Arzt sprechen.

Tipps:

  • Ruhe dich aus & schlafe ausreichend
  • Probier's mit Zyklustee (Mönchspfeffer, Schafgarbe, Frauenmantel)
  • nehme ein heißes Vollbad mit ätherischen Ölen
  • halte ein gesundes Körpergewicht
  • Treibe mäßig Sport (weder zu viel noch zu wenig)
  • Nehme ausreichend Vitamin C zu dir (Papayas, Paprika, Brokkoli, Kiwis, Zitrusfrüchte, Blattgemüse und Tomaten)
  • Nehme Petersilie (z.B. Tee) und Kurkuma zu dir
  • Trinke ausreichend!

Verzichte zu sehr nach dem Kalender zu leben. Höre auf deinen Körper und achte auf seine Signale - dann weißt du irgendwann ganz genau wann deine Periode kommt. Lerne dich kennen.

Lg

HelpfulMasked

Vielen lieben Dank für die Auszeichnung!

0
  1. Hat wahrscheinlich nichts mit dem Einsetzen der Regel zu tun.
  2. Hat der Apotheker zwar prinzipiell recht damit, dass du frühzeitig was gegen die Schmerzen nimmst
  3. Ist es dumm die Dolormin für Frauen schon vorher zu nehmen, wenn sie deine stärkste Waffe sind. Warum machst du nicht Bauchmassage/heißes Bad/Wärmflasche und nimmst leichtere Tabletten wie Mensoton oder Dismenol, wenn es losgeht. Die stärkeren Tabletten wie Dolormin erst zusätzlich nemen, wenn du trotz der leichten Tabletten nicht mehr laufen kannst. Sonst sind die schon während der Regel alle und du würdest mit der Zeit immer mehr davon brauchen.
Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Ich nehmen die Tabletten auch schon seit einigen Jahren, weil nichts anderes mehr hilft. Allerdings hab ich oft schon fast ne Woche vor dem Periodebeginn mässige Schmerzen, hier hilft bei mir allerdings Ibuprofen. Erst wenn die Periode begonnen hat und ich merke dass die Schmerzen stärker werden nehme ich die Dolormin für Frauen.

Was möchtest Du wissen?