Kann eine Querschnittslähmung einige Zeit nach dem Vorfall noch eintreten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Möglich ist vieles, du musst das einfach abklären lassen. Ein Wirbel kann auch nur angebrochen sein und bei der nächsten größeren Einwirkung dann durchbrechen und den Nerv durchtrennen. Genauso können die Beschwerden aus vielen anderen Gründen kommen und haben mit einem Wirbel nichts zu tun.

Kenne da aber einen, dem ging es andersrum. Der war Musiker da oben und meinte, er müsse das auch mal machen. Also sprang er, machte in der Luft noch eine schöne Figur, war nur blöd, dass die Gäste unten genug Platz hatten um auf die Seite auszuweichen. Er drehte sich zwar vor Aufschlag noch im Flug auf die Seite, dadurch war dann das Schlüsselbein durch :-). Schulterverletzungen sind langwierig, hihi.


Kommentar von warpaint
15.01.2016, 04:32

Aber kann ich denn heute noch beruhigt schlafen bevor ich abchecken lasse oder kann sich was über Nacht ändern?

0

Ab zum Arzt und kontrolieren lassen.Kann eine Überdehnung sein die sich entzünden kann wenn sich da etwas einklemmt oder ein Wirbel sitzt nicht mehr richtig.

Die Schmerzen die dadurch entstehen können möchtes du nicht haben.

Was möchtest Du wissen?