Kann eine Piper PA-32R im Notfall segeln?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, aber nicht besonders dolle.

http://www.avweb.com/news/features/Used-Aircraft-Guide-Piper-Saratoga-and-Lance-222984-1.html

"The PA32 is famous for developing prodigious sink rates. The power-off
sink rate at best glide (80 KIAS) with the blue knob forward is 1400
FPM. Pulling the prop back lowers that to 900 FPM and greatly extends
glide range."

Will heißen man verliert zwischen 300 und etwa 430 Meter Höhe pro Minute. Will heißen selbst aus Gipfelhöhe unter günstigsten Umständen ist man nach spätestens gut 16 Minuten auf dem Boden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skinman
17.07.2016, 10:35

Und diese Zeit vergeht wie im Flug ;-)

1

Ja klar, warum nicht. Man kann sogar mit einer Boeing 747 eine Weile segeln: https://en.wikipedia.org/wiki/British_Airways_Flight_9

(Durch einen Vulkanausbruch sind alle vier Triebwerke dieses Flugzeugs gleichzeitig ausgefallen. Sie konnten zum Glück dann wieder gestartet werden, sonst hätten die es nicht mehr bis zum nächsten geeigneten Flughafen geschafft.)

Im Simulator durfte ich einen A320 ohne Triebwerke landen. War cool :-)
Auch wenn ich ja meinen "Fluglehrer" in Verdacht habe, dass er da etwas nachgeholfen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Flieger kann durch die Aerodynamik im Notfall segeln...die Frage ist hald, wie lange.

Kleinere Maschinen können schon ein bisschen ohne Antrieb auskommen, aber sind eben nicht dafür ausgelegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?