Kann eine Person, die z.B. 300 Kilo wiegt, 200 Tage ueberleben, wenn sie nichts, ausser den

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, das geht nicht. Man braucht auch immer wieder neues Eiweiß und es ist überhaupt nicht möglich, all die nötigen Mineralien, Vitamine etc künstlich zu sich zu nehmen. Allein in einem Apfel sind ein paar tausend sekundäre Pflanzenwirkstoffe! Und selbst, wenn man zig Wirkstoffe zu sich nimmt, ist auch die Kombination davon entscheidend, also die richtige Menge zum richtigen Zeitpunkt. Chemie halt - nutzt nicht viel, das eine Molekül zu haben, aber nicht das andere, weil sie dann nicht reagieren können.

Folge wäre vermutlich Organversagen, da Zellen nicht effektiv neu gebildet und repariert werden können. Ich tippe auf Herz - das ist meist das erste, was zB bei Magersüchtigen schlapp macht; wegen dem Muskelabbau. (Irgendwo muss der Körper ja das Eiweiß hernehmen, wenn nicht durch die Nahrung.)

Vom kosmetischen Standpunkt her hätte dann man ein Skelett mit jeder Menge Fettschürzen.

Nein würde er nicht den es gibt verschiedene Umsätze - Grundumsatz = das was der Körper an Kalorien benötigt um ohne körperliche Arbeit überleben zu können (also was er braucht um atmen, verdauen etc. zu können).... Und wenn das der Körper nicht mehr bekommt sieht es auf die Dauer ziemlich schlecht aus (glaub ich jetzt einfach mal)

es ist möglich aber ohne vitamine und wasser geht das nicht

nein, der körper braucht nährstoffe trotzdem...

Was möchtest Du wissen?