Kann eine Patrone explodieren/auslösen, wenn sie senkrecht mit dem Zünder...

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

im normalfall nicht. das anzündhütchen liegt leicht nach innen versetzt. es ist also ein ring außen um das hütchen, der es bei einem aufprall schützt. außerdem müsste die patrone mit einer sehr sehr hohen geschindigkeit auf den boden fallen. eher unwahrscheinlich...

wird dann dieselbe Energie freigesetzt, wie wenn der Zündstift gegen den Zünder haut?

0
@m91arc

Ne, der "Zündstift" hat deutlich mehr schmackes. Runterfallen ist harmlos. Mir sind schon etliche Male Patronen runtergefallen.

0

Einige Repetierwaffen hatten Probleme mit den Ausziehern. Hier war es möglich eine 2.Patrone zu laden ...... Deshalb hat auch der K98 eine Gasentlastungsbohrung!. Durch ändern der Auszieherform/Qualität ist das aber heute nicht mehr möglich!

Was sind dass den für Antworten !? Vor ca. 15 Jahren hat die DEVA eine Versuchsreihe gemacht und das getestet. Eine Reihe von unglücklichen Verkettungen gehören dazu, damit sowas passieren kann. Die Chancen stehen so wie für einen Lottogewinn. Moderne Zentralfeuerpatronen zünden nicht, wenn sie irgendwo aus "normeler" Höhe auf den Boden runterfallen. Die Energie die der Schlagbolzen aufbringen muss ist punktgenau und erfordert auch einen bestimmten Impuls, damit die Patrone zündet. Wer selbst schon geschossen hat, kennt das z.B. bei einem Revolver. Je nachdem welches Zündhütchen man verwendet (als Wiederlader) reicht die Kraft des Hammers nicht aus um die Patrone zu zünden. Nur sehr alte oder falsch gelagerte Patronen können durch einen Fall hochgehen. Oder wenn eine Patrone direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist. Durch die Chemischen Veränderungen der verwendeten Materialien und nicht nur durch den Fall. Ein Stoff der in Zündhütchen zu finden ist, nennt sich Tetrazen und der würde nur bei Temperaturen über 110° hochgehen. Die modernen Zündhütchen sind so konstruiert, dass der Schlagbolzen in einem Bei einer Randfeuerpatrone könnte ich mir eher vorstellen, dass die bei einem unglücklichen Fall auf einen Betonboden aus einer Höhe von ca. 2m losgehen kann (sicherlich wäre das ein Einzelfall und "klappt" nicht jedesmal).

Waffenführungsschein? Grund um ihn zu bekommen?

Also wenn man zum Schützenclub jetzt lange Fahren muss um hin zu kommen?Dürfte man die ihm Auto haben?

...zur Frage

KK Patrone Druchschlagskraft

Hallo, 

bei mir im Schützenverein schiessen ja viele KK Pistole. 

Nun meine Frage: wie gefährlich sind KK patronen (22 lfb)? 

Kann man damit z.B. jemanden ernsthaft verletzen?

...zur Frage

Hilfe ich vertrage keinen harten Alkohol mehr ... warum :(

Hi Leute

kurz und knapp ich habe vor einigen Monaten noch ohne Probleme harten Alkohol trinken können z.b. Vodka-Kirsche oder Vodka-Orange oder JackDanials und nun seit ca. 2 Wochen bekomme ich immer einen würge reiz und hab3 immer den Geschmack von purem Alkohol im Mund obwohl das vorher nicht so war auch fällt es mir schwer dann den Vodka-Kirsch zu schlucken und wenn ich es mal schaff dann nur in ganz kleinen schlücken :/

was ist los ? Was kann ich machen ?

...zur Frage

Jagdschein berechtigt zum Kauf von Halbautomatischen Großkaliberwaffen?

https://www.waffenlechner.de/hera-arms-selbstladebuechse-kal..223-rem.-9-blau-mit-cqr-schaft-wl-edition

Das hier macht mich etwas stutzig. Mit einer WBK nicht zu erhalten, mit einem Jagdschein allerdings kein Problem.

Kann man mit dieser Waffe tatsächlich jagen gehen? Ich bezweifle stark, dass dies legal wäre?

...zur Frage

Kann man Schrotmunition ohne Munitionserwerbsschein bestellen?

z.B. siehts so aus als ob ich das hier: http://www.frankonia.de/12-70%2C+Tricolor%2C+3%2C3mm/Baschieri+%2B+Pellagri/Ansicht.html?Artikelnummer=141693&navCategoryId=63322 ohne Probleme bestellen könnte. Gibts da keine legalen Einschränkungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?